Die Krake

Bild:Pixabay

Den Klassiker “Kettenfangen” benennen wir für das Piratenspiel um und verpacken alles in eine schöne Ungeheuergeschichte, für die Piraten. Für dieses Spiel brauchst Du kein Material, lediglich ausreichend Platz, z.B. eine Wiese, Turnhalle oder einen Parkplatz. [mehr…]

Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Das beliebte Kettenfangen wird einfach umbenannt und dazu erzählst Du eine kurze spannende Einleitung. Für Dich von Vorteil ist, dass die Spielregeln den Kindern bekannt sein werden und Du kein Material brauchst. Je nach Anzahl der Kinder sollte die Größe der Spielfläche ausgesucht werden. 

Einleitung

Nicht nur verfeindete Piraten, Soldaten oder Stürme waren für die Piraten eine Bedrohung. Ganz besonders fürchteten sie das Ungeheuer aus der Tiefe, die Riesenkrake. Wenn sie auftauchte und mit ihren langen Tentakeln nach dem Piratenschiff griff, war der Untergang nahe. Das Spiel Die Krake ist vom altbekannten Kettenfangen abgeleitet. 

Die Spielregeln

Du wählst ein Kind zur Krake, die anderen sind die Piraten. Die Krake versucht nun die Piraten zu fangen. Sobald sie einen Seeräuber berührt hat, gehört er zur Krake. Die Krake nimmt diesen Seeräuber an die Hand und nun versuchen sie gemeinsam die anderen Piraten zu fangen. Jedes weitere abgeschlagene Kind verlängert demnach die Tentakeln.
Je länger die Tentakeln werden, um so leichter wird es Piraten zu fangen. Wer zuletzt übrig bleibt, hat gewonnen und darf die Krake bei der nächsten Runde sein.

Du kannst bei vielen Kindern, bzw. Piraten, eine maximale Anzahl an Fängern in einer Tentakel-Kette nennen, z.B. bei einer Kette aus 6 Kindern wird diese in zwei Ketten mit je 3 Kindern aufgelöst.

Wie gefällt Dir "Die Krake"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Gespensterchen am Fenster

Ein einfaches und kurzes Fingerspiel über ein Gespensterchen am Fenster..

Liegender Hase

er ruht sich aus und ist fröhlich

Pappteller-Kranz

Ein haltbarer Türschmuck in der Adventszeit, ein Kranz aus einem Pappzeller, Farbe, Tonpapier und Bastelfolie!

Der Schneemann

Eine Entspannungsgeschichte - fühl die Stille und die Unbeweglichkeit eines Schneemannes

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*