Hai Alarm!

Bild: Pixabay

Das Spiel “DIe Reise nach Jerusalem” ist der Klassiker unter den Spielen an einem Kindergeburtstag. Mit ein wenig Phantasie und Abwandlung kannst Du ihn auch für einen Piratengeburtstag verwenden. [mehr…]

Das Zubehör

Tücher oder Zeitungsbögen, stets einen weniger als Kinder mitspielen
je nach Anzahl der Spieler einen größeren Raum

Spielerzahl: min. 6
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

"Die Reise nach Jerusalem" darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen, warum also nicht auch auf einem Piratenfest. Regeln sind schnell erklärt und Du benötigst nur ein paar Zeitungsbögen, Matten, Handtücher oder ähnliches und dann hast Du schon das neue Spiel "Hai Alarm!".

Einleitung

Die Ozeane sind weit und riesig und unglaublich tief. Wer weiß schon, was noch in den Tiefen der Meere lauert? Keiner. Deswegen betrachten die Piraten das Meer immer sehr argwöhnisch. Es geht die Geschichte um, dass es nicht nur die Krake gibt, sondern auch Seeschlangen und böse Wasserfrauen. Sicher ist, dass die großen Haie nur auf ihre Beute warten, um sich satt zu fressen.
Aber wer kann es den Piraten verübeln, dass sie nach einem anstrengenden Kampf etwas Abkühlung im warmen karibischen Wasser suchen. Das Spiel Hai Alarm, Du ahnst es wahrscheinlich schon, ist dem Spiel Die Reise nach Jerusalem nach empfunden.

Die Spielregeln

Du verteilst die Tücher, Matten oder Zeitungsbögen im Raum, jedoch eins weniger als Kinder mitspielen. Spielen 10 Kinder mit, dann legst Du nur neun Matten aus. Die Piraten schwimmen nun im Wasser und freuen sich, dass die Schlacht gewonnen wurde und sie reichlich Beute gemacht habe. Die Kinder laufen in dieser Zeit frei im Raum um die Matten herum.
Auf einmal erschallt vom Spielleiter der Ruf: Hai Alarm!
Nun heißt es schnell sein, damit der Hai einen nicht schnappt. Alle Kinder müssen sich eine Matte suchen und darauf stehen, aber nur ein Kind je Matte ist erlaubt. Da es eine Matte zu wenig gibt, schafft es ein Pirat nicht zurück zum Schiff. Dieses Kind scheidet nun aus.

Für die nächste Runde nimmst Du wieder eine Matte weg und die kleinen Piraten planschen im Wasser bis wieder der Ruf ertönt "Hai Alarm!". Das wiederholt sich so lange, bis nur noch ein Kind übrig ist.

Wie gefällt Dir "Hai Alarm!"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Ist ja bloß Halloween

Geister und Hexen kommen bald, ein kleines Lied zu einer bekannten Melodie.

Doppelter Glücksbringer: Kleeblatt-Karte mit Marienkäfer

Das Kleeblatt wird als Doppelkarte gebastelt, so dass ein Text hineingeschrieben werden kann. Mit dem Marienkäfer auf dem Deckblatt bringt mehr...

Foliensterne

Die 70er Jahre grüßen: der Igelstern

Sopapilla Cheesecake

Einfaches Rezept eines mexikanischen Käsekuchens

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*