Die Raupe frisst

Bild: Paul Brennan/Pixabay

Aus einer kleinen Raupe wird ein wunderschöner Schmetterling [mehr…]

Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Die Raupe frisst, die Raupe frisst
bis sie ganz dick gefressen ist.
Mit dem  Zeigefinger wie eine Raupe kriechen und dann mit den Händen so tun als ob man isst

Dann spinnt sich die Raupe ein.
Was wird jetzt mit der Raupe sein?
Sie liegt ganz still, sie liegt ganz still
weil sie ein Weilchen schlafen will.
Aus der Hand eine Faust formen (stellt den Kokon dar)

Aber dann, aber dann
schau dir nur die Raupe an -
Die Faust wird langsam geöffnet

was die sich alles traut!
Sie schlüpft aus ihrer Haut
und fliegt - als Schmetterling fort!
Hände an den Handgelenken überkreuzen, so dass sie wie ein Schmetterling aussehen und hin und her bewegen (flattern)

Wie gefällt Dir "Die Raupe frisst"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Vorschau_Pinguinlaterne_Download
Bastelvorlage: Pinguinlaterne

Diese lustige Pinguinlaterne ist so einfach zu basteln, dass sie nicht nur an Sankt Martin richtig viel Spass macht

Die Flussüberquerung

Durch den reißenden Fluss gelangt man nur über die Steine, die unterschiedlich groß sind.

Ostereier mit Seiden- bzw. Krepppapier färben

Mal etwas Anderes zu Ostern: Eier mit Seiden-/Krepppapier färben

Gefüllter Marienkäfer-Kuchen

Bestens geeignet für ein süßes Käferfest mit verschiedenen Füllungen je nach Geschmack

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*