Tauziehen

Bild: CHADOURNE/Pixabay

Zwei Mannschaften messen ihre Kräfte an einem Seil [mehr…]

Das Zubehör

1 Tau oder dickes Seil (mindestens 10m lang)
Klebeband
Markierungen

Die Spielanleitung

Für das Kräftemessen bildet Ihr zwei Mannschaften, die gleich stark sein sollten. Die Mannschaften stellt Ihr gegenüber auf. Zwischen die Teams legt Ihr das Seil, das mindestens 10 Meter lang sein sollte. 

Die Mitte des Taus markiert Ihr mit einem Klebeband. An der Taumitte markiert Ihr auf dem Boden eine Mittellinie. Die Teams stellen sich in gleichen Abstand zur Mittellinie an einer Startlinie auf.

Der Spielleiter gibt das Signal zum Aufstellen und dann zum Aufheben des Taus, dabei darf noch kein Zug ausgeübt werden. Danach kommt das Startkommando und die Teams versuchen die jeweilige andere Mannschaft über die Mittellinie zu ziehen und sind damit Gewinner.

Beim Tauziehen ist Hinsetzen nicht erlaubt, d.h. beim ersten mal gibt es eine Verwarnung und beim zweiten mal muss der Spieler sein Team verlassen.
Aus Sicherheitsgründen darf das Tau nicht um Handgelenke, Arme oder Oberkörper gewickelt werden.

Wie gefällt Dir "Tauziehen"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Du willst dass Deine Kindern Spaß beim Spielen haben?
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele einfach per Mail
Ähnliche Beiträge
Osterpinze

Das leckere Osterbrot zum Osterfrühstück

Summ, summ, summ

Kennt jeder und ist super für alle zum Mitsingen!

Lagerfeuer

Ein wärmendes Feuer ist nicht nur bei Pfadfindern beliebt...

Natürliche Farben selbst gemacht

Ungiftige und schöne Farben aus Pflanzen zum Malen und Färben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*