Zwei Rätsel für den Winter

Wer versteckt sich hinter diesen Beschreibungen? [mehr…]

Schwierigkeit: leicht

Die Aufgabe

  1. Weiß wie Kreide,
    leicht wie Flaum,
    weich wie Seide,
    feucht wie Schaum!
    Was ist das?
  2. Es fliegt und hat keine Flügel,
    es sitzt und hat kein Gesäß,
    es geht und hat keine Beine.
    Was ist das?

Lösung
anzeigen

Wie gefällt Dir "Zwei Rätsel für den Winter"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Piraten auf Kaperfahrt

Welches Kind würde nicht gerne mal für einen spannenden Nachmittag lang ein Pirat sein? So erfüllst Du diesen Wunsch mit mehr...

Lachender Drachenkopf

Dieser Drache hat gute Laune und sieht toll aus, wenn er bunt angemalt ist

Gruselige Popcorn-Hand

Eine Popcorn-Hand für Halloween, die als Deko auf dem Buffett oder kleiner Snack für Zwischendurch bei einem Gruselfest oder Halloween-Party mehr...

Sopapilla Cheesecake

Einfaches Rezept eines mexikanischen Käsekuchens

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*