Tannenbaum aus Chenilledraht

Tannenbaum-Anhänger

Aus einem Pfeifenreiniger wird schnell ein schöner Christbaumschmuck oder Päckchenanhänger [mehr…]

Zubehör

Pfeifenreiniger, grün
bunte Perlen (passend zur Größe des Drahtes)
kleiner Stern (Knopf oder Aufhänger)
Faden zum Aufhängen

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Tannenbaum aus Chenilledraht

Du fädelst bunte Perlen auf den grünen Pfeifenreiniger mit einem Abstand von ca. 2cm auf. Sind die Perlen alle aufgefädelt, biegst Du den Pfeifenreiniger in eine Tannenbaum-Form, d.h. in immer enger werdenden Schlangenlinien.

An die Tannenbaumspitze bindest oder klebst Du einen Knopf in Sternform oder einen Sternanhänger. Zur Sicherung des Sterns biegst Du das Ende des Pfeifenreinigers nach unten zu einer Öse.

Zum Schluss ziehst Du einen kurzen Faden oder Draht an der Spitze durch, so dass Du ihn am Christbaum aufhängen kannst. Er ist aber auch ein hübscher Geschenkeanhänger.

Wie gefällt Dir "Tannenbaum aus Chenilledraht"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Erdwürmer im Schlammpudding

Ein widerlich leckerer Schokoladenpudding mit "Maden" und "Würmern", der eher an Friedhofserde erinnert und an keinem Halloween- oder Gruselfest fehlen mehr...

Kürbis aus Seidenpapier

Dieser Kürbis ist ganz einfach zu basteln und eignet sich daher vorallem für jüngere Kinder

Teelichtküken

Originelle Kerzendeko für den Ostertisch

Schneemann mit Schlapphut

Der Schneemann lächelt zufrieden und hält einen Besen hinter dem Rücken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*