Löwenzahn-Kette

Zubehör für Löwenzahn-Kette

viele Löwenzahn-Blumen mit langem Stängel
ggf. Handschuhe und kleines Messer

Vorgehen für Löwenzahn-Kette

Es gibt für eine Löwenzahn-Kette zwei verschiedene Möglichkeiten diese zu basteln. Auf jedenFall braucht Ihr viele Löwenzahnblumen.

Möglichkeit 1: Mit Eurem Fingernagel ritzt Ihr in das dicke Ende unterhalb der Blüte einen kleine Schlitzt. Durch diesen steckt Ihr den Stängel einer anderen Löwenzahnblume. Nun ritzt Ihr in den neuen Stängel ebenfalls einen kleinen Schlitz und steckt eine weitere Blume hindurch. Dies wiederholt Ihr so oft, bis Euch die Kette lang genug ist. Die letzte Blume in der Kette verbindet Ihr zum Schluss wieder mit der ersten.

Möglichkeit 2: Auch hier ritzt Ihr mit Eurem Fingernagel in das dicke Ende unterhalb der Blüte einen kleine Schlitzt. Dann nehmt Ihr das dünne Ende des Stängels und steckt es durch den Schlitz. Dadurch habt Ihr nun einen Ring unterhalb der Blüte erhalten. Durch diesen Ring zieht Ihr den nächsten Stängel und macht aus diesem wieder einen Ring. Auf diese Weise könnt Ihr beliebig lange Ketten machen.

Es müssen aber nicht nur Ketten sein. Eine Blumenkrone aus Löwenzahn sieht auch sehr hübsch aus.

Anmerkung:
Der Milchsaft der Pflanze färbt nach Kontakt Haut und Kleidung bräunlich. Das ist ungefährlich, aber wascht Euch trotzdem danach die Hände, denn schön sieht es nicht aus oder verwendet Handschuhe und ein kleines Messer zum Basteln.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*