Herbstlicher Kerzenständer aus Kastanien

BilD: swk/GaudinautenUG

Auf einen Pappdeckel werden zwei Reihen Kastanien versetzt übereinander geklebt. Dieser Kerzenständer eignet sich vor allem bei dicken Stumpenkerzen. [mehr…]

Zubehör

viele Kastanien
etwas Pappe oder Karton
Stift, Schere
Heißkleber
ggf. braune Farbe und Pinsel

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Herbstlicher Kerzenständer aus Kastanien

Du stellst die Stumpenkerze auf die Pappe und zeichnest den Umriss ab. Danach gibst Du ca. 2cm extra Rand zum aufgemalten Kreis, auf den die Kastanien geklebt werden.

Den Pappkreis kannst Du mit brauner Farbe anmalen und gut trocknen lassen, so dass man den Karton nicht durch die Kastanien erkennt.

Nun klebst Du zuerst eine unteren Reihe mit Kastanien fest. Dies geht am besten mit einer Heißklebepistole, Danach klebst Du eine zweite Reihe Kastanien auf.

Am besten lässt Du beim Kleben die Kerze auf der Pappe stehen, so dass Du die Kastanien nicht zu weit nach innen klebst. Dies könnte nämlich bedeuten, dass die Kerze nicht mehr hinein passt.

Wie gefällt Dir "Herbstlicher Kerzenständer aus Kastanien"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Halloween Bingo
Halloween-Bingo

Trick or treat, Mumienwickeln und andere Halloween-Spiele kennt mittlerweile jeder. Daher habe ich für Dich etwas Neues entworfen, ein Halloween-Bingo, mehr...

Einsamer Sandstrand

mit einer Palme. Im Hintergrund Fährt ein Schiff über das Meer. Platz für Kreativität, so dass noch eigene Sachen hinzu mehr...

Hut am Strand

Schuhe, Sonnenbrille, Hut und Ball - wer hat diese Dinge wohl vergessen?

In dulci jubilo – Nun singet

Eines der ältesten Weihnachtslieder, erstmalig wird es von dem Dominikaner Heinrich Seun (1295 - 1366) in seiner Lebensbeschreibung erwähnt (2 mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*