Eier mit Blattabdruck

Mit kleinen Blättern werden Muster auf die ausgeblasenen Eier gefärbt [mehr…]

Zubehör

ausgeblasene und ausgespülte Eier
kleine Blätter (z.B. Farn- oder Kräuterblätter)
Farbe für Ostereier
Becher/Schüssel
Löffel
Pinzette
Küchenpapier
Feinstrumpfhose
Band oder Küchengummi

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Eier mit Blattabdruck

Zum Glück blühen im März und April schon die ersten kleinen Blümchen, die Ihr für diese Eier benötigt. Auch schön geformte kleine Blätter eignen sich sehr gut. Damit die Blätter und Blüten besser auf dem Ei halten, befeuchtet Ihr das Ei mit etwas Wasser, dann legt Ihr vorsichtig die Pflanzen auf das nasse Ei. Dann zieht Ihr vorsichtig eine Feinstrumpfhose über das Ei, zieht diese fest und bindet sie zu. Das Ei in der Feinstrumpfhose wird in das Färbebad gelegt. Die Dauer des Färbens richtet sich nach der gewünschten Farbintensität. Auch hängt es von der Wahl der Farben ab, z.B. braucht ein Natursud immer etwas länger als die gekauften Kaltfarben aus dem Supermarkt. Nach dem Färben vorsichtig die Strumpfhose und die Blätter mit der Pinzette von dem Ei entfernen und trocknen lassen.

Für das Färben eignen sich sowohl die Naturfarben als auch die fertigen Kaltfarben aus dem Handel.

Wie gefällt Dir "Eier mit Blattabdruck"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Das Gespenst, das vor sich selbst Angst hatte

Benjamin, das kleine Gespenst, langweilte sich fürchterlich und vertrieb sich mit Spuken die Zeit. Dabei wurde es selbst zum Spukopfer mehr...

Der Eierklau

Diesen Text hat Anne Geercken für das Kinderhaus "Kaminke" geschrieben, in dem sie arbeitet.

Einfache Gespenster

Schnell und einfach gemachte Gespenster aus Papiertaschentüchern oder weißen Stoffresten, die als Deko zu einer Halloweenparty oder einem Gruselfest nicht mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*