Der Asteroidengürtel

Bild: Pixabay

Ein Spiel mit Luftballons für drinnen und draußen – Kein Luftballon darf den Boden berühren. [mehr…]

Das Zubehör

viele Luftballons

Spielerzahl: mind. 3
Spieldauer: beliebig
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Kinder lieben Luftballons. Besonders umweltfreundlich sind die jedoch früher nicht gewesen. Umso schöner ist es, dass es jetzt kompostierbare Luftballons gibt, die auch umweltschonend hergestellt werden. Jetzt kann dem Kinderspaß nichts mehr im Wege stehen.

Bevor die Party beginnt, solltest Du die Luftballons aufblasen, mindestens einen Ballon für jedes Kind. Zu Beginn des Spiels stellst Du die Kinder in einem Kreis auf. Dann wirfst Du die Asteroiden, bzw. Luftballons in die Luft.

Die Kinder müssen nun verhindern, dass die Asteroiden auf die Erde fallen, d.h. alle Kinder sorgen dafür, dass alle Luftballons immer in der Luft bleiben.

Sehr wahrscheinlich werden die Kinder nicht im Kreis stehen bleiben, aber das ist auch in Ordnung!

 

Bildnachweis:
Bild von Eirena auf Pixabay, Public Domain-ähnlich

 

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Schatzkarte

eine Schatzkarte von Piraten. Findest du den Schatz?

Pusteblume

Pusteblume auf der Wiese. (Finger der rechten Hand zu einer Kugel formen) Puste, puste, kleine Liese, (auf die Kugel blasen) mehr...

Entenküken

kleines, süßes Entenküken, auch für WC

Löwenzahn-Bild

Ihr schneidet zwei verschieden große Kreise aus dem gelben Tonpapier ausschneiden. Diese Kreise schneidet Ihr dann alle 4-5 mm einschneiden, mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*