Osterkorb aus TetraPak/Käseschachtel

Osterkorb aus TetraPak/Käseschachtel

Dieser Korb geht schnell, einfach und bietet trotzdem viel Raum für eine individuelle Gestaltung. […]

Zubehör für Osterkorb aus TetraPak/Käseschachtel

Milchkarton oder anderen TetraPak bzw. Käseschachtel
buntes Tonpapier oder Buntpapier
Schere, Stift, Kleber

Alternativ zu Ton-/Buntpapier:
Fingerfarbe o.ä., Pinsel

Vorgehen für Osterkorb aus TetraPak/Käseschachtel

Den leeren Milch- oder Saftkarton müsst Ihr gut auswaschen und abtrocknen bzw. trocknen lassen. Danach kürzt Ihr den Karton etwa auf eine Höhe von 6 - 7 cm, so dass eine kleine Box entsteht. Aus dem abgeschnittenen Kartonrest schneidet Ihr einen Henkel von ca. 1,5 - 2 cm Breite und ca. 12 cm Länge.
Die kleine Box und den den Henkel gestaltet Ihr nun mit österlichen Motiven bunt aus. Entweder Ihr beklebt sie mit bunten Tonpapier, ich habe alles zuerst mit einem hellgrünen Tonpapier beklebt und darauf Gras-, Hasen-, Eier-, Blumen- und Vogelmotive geklebt, oder Ihr malt es schön farbig an. Zum Schluss den Griff an der Box festkleben oder mit Klammern für Warensendungen befestigen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*