Hubschrauber-Hase

Dieses Spielzeug macht nicht nur an Ostern Spaß: es ist immer wieder faszinierend das Abwärtsschrauben des Hasen zu beobachten. [mehr…]

Zubehör

– weißes Papier
– bunte Stifte
– Schere, Kleber, Stift

ggf. farbiges Papier

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Hubschrauber-Hase

Ihr druckt Euch die Vorlage aus und malt sie bunt an. Ihr könnt auch die farbige Vorlage ausdrucken, die müsst Ihr dann nur noch ausschneiden. Nach dem der Hase ausgeschnitten ist, schneidet Ihr noch die Ohren entlang der durchgezogenen Linie auseinander. Die gestrichelten Linien sind Faltlinien, d.h. ein Ohr wird nach vorne und das andere nach hinten gefaltet.
Entlang der gestrichelten Linien im Hasengesicht faltet Ihr so, dass Ihr den Zylinder, bzw. das Hasengesicht zusammenkleben könnt. Dazu gebt Ihr auf die graue Lasche etwas Kleber. 

Jetzt kann der Hubschrauber-Hase starten. Entweder werft Ihr den Hasen vorsichtig in die Luft oder Ihr steigt auf einen Stuhl und lasst ihn los. Nun könnt Ihr beobachten wie sich der Hase langsam nach unten schraubt.

Wie gefällt Dir "Hubschrauber-Hase"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Hevenu shalom alechem

Wir wollen Frieden für alle (Rundgesang)

Kunterbuntes Schmetterlingsbild

aus Nudeln - für Frühling, Ostern oder Sommer

Großer Frosch

Ein Frosch sitzt auf einem Ast

Marshmallow-Bunny

The American way of easter bunnies - ein kleines, originelles und essbares Mitbringsel an den Ostertagen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*