Eine Büffelfell-Geschichte erzählen

Unser Büffelfell ist zwar aus Packpapier, aber die farbigen Zeichen erzählen tolle Indianer-Geschichten. Was willst Du uns erzählen? [mehr…]

Indianer und Wilder Westen, welches Kind ist davon nicht fasziniert. Allerdings kommen die Indianer in Filmen und Büchern immer ein wenig schlechter weg. Es wird erzählt, dass sie in einem Tipi leben, hervorragende Büffeljäger sind, einen Marterpfahl für ihre Feinde haben und dass der weiße Mann sie fast vollständig vernichtet hatte. Über die eigentliche Kultur erfährt man wenig. Zum einen liegt das bestimmt daran, dass die Indianer keine Schrift hatten und somit keine Geschichten aus ihrer Kultur hinterlassen konnten. Zum anderen wurden sie so oft vertrieben, gejagt und vernichtet, dass auch die letzten Überbleibsel dieser Kultur fast verschwunden sind.

Zubehör

braunes Packpapier (braune Papiertüte)
weißes Papier
Schere, Klebstoff
bunte Stifte

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Eine Büffelfell-Geschichte erzählen

Bevor Ihr mit dem Büffelfell anfangt, solltet Ihr Euch zu dem Thema Indianer ein bisschen informieren. Auf den Seiten von Klexikon, Welt der Indianer und Indianerwww findet Ihr viele Infos. Und nun stellt Euch einmal vor, Ihr seid ein Indianer und wollt uns eine Geschichte aufschreiben.

Tipi
Bild: swk/GaudinautenUG

Zuerst schreibt Ihr Euch eine Geschichte grob auf einem Blatt auf. Überlegt Euch, welche Zeichen Ihr benötigt, um die Geschichte mit Bildern darzustellen. Denkt daran, Indianer hatten keine Schrift. Seid Ihr so weit? Dann malt Ihr auf die braune Einkaufstüte den groben Umriss eines Büffelfells. und schneidet es aus. Auf Euer Fell malt Ihr in indianischen Zeichen, erfunden oder echte, die ausgedachte Geschichte.

Vielleicht hilft es Euch , wenn ich Euch einen Tipp gebe. Ihr solltet nur die wirklich wichtigen Wörter verwenden!

Mein Sohn hat das an einem Regentag mit seinen Freunden gemacht. Bei der Erarbeitung des Themas hatten die Jungs schon viel Spaß und haben viel Neues gelernt. Als alle ihre Büffelfell-Geschichten fertig hatten, setzten sie sich gemeinsam auf den Boden. Jeder legte seine Büffelfell vor sich hin und dann erzählten sie sich ihre Geschichten. Von mir gab es für die Jungs Waffeln und Apfelsaft zur Stärkung.

Wie gefällt Dir "Eine Büffelfell-Geschichte erzählen"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Praline im Folienstern

Tischschmuck aus den beliebten Sternen der 70er Jahre

Weihnachtsmann-im-Schornstein
Weihnachtsmann im Schornstein

Aus Tonpapier und einer Papprolle wird eine lustige Dekoration zur Advents- und Weihnachtszeit.

The leaves are falling down

Einfaches und kurzes englischsprachiges Lied zum Thema Herbst

Pirat mit Hut

ein Pirat mit riesigem Hut und einem Holzbein

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*