Batik-Laterne

Du hast tolle Farbeffekte für die Laternen mit der Tropfbatik-Technik, die bereits von sehr jungen Kindern angewendet werden kann. [mehr…]

Zubehör

weißes Aquarellpapier oder ähnlich saugstarkes Papier (hier wurde Kozo-Papier mit Kreisen verwendet)
verschiedene Farben wasserfester Zeichentusche
Schale mit Wasser und Schwämmchen
mehrere Pipetten oder Pinsel
Käseschachtel
Draht
Nadel

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Batik-Laterne

Zuerst misst Du den Umfang Deiner Käseschachtel und gibst ca. 1 bis 2 cm Kleberand hinzu. Dann schneidest Du aus dem Papier ein Rechteck mit einer Höhe von ca. 25 cm und der gemessenen  Breite plus Kleberand. Nun legst Du das Kozo-Papier, sog. Japanpapier oder -seide, flach vor Dich hin und feuchtest mit einem Schwamm vollständig an. Anschließend tropfst Du helle Farbe mit einer Pipette auf das angefeuchteter Papier und verteilst diese mit einem Schwämmchen. Du solltest immer darauf achten, dass die Grundierungsfarbe stets ein heller Farbton ist, damit die anderen Farben später noch zu sehen sind!

Nun füllst Du die anderen Pipetten mit verschiedenen Farben. Diese Farben tropfst Du auf das noch feuchte Papier. Ich habe Japanpapier mit eingestanzten Kreisen verwendet, so konnten die Kinder ihre Farben in diese tropfen. Du kannst beobachten, wie die Farben verlaufen und schöne Farbmuster entstehen. Danach muss das Papier gut trocknen.

Ist das Papier vollständig getrocknet, kannst Du mit dem Zusammenbau der Laterne beginnen. Den bemalte Bogen Papier klebst Du an den Rand des Bodens der Käseschachtel zu einem Zylinder. Dann wird der obere Ring der Schachtel genommen und an das obere Ende des Papiers geklebt. Die offenen Längsseiten des Papierbogens verklebst Du miteinander.
Anschließend stichst Du mit einer Nadel zwei gegenüberliegende Löcher in den oberen Rand. Durch diese Löcher wird der Draht gezogen und an den zwei Enden verdreht, so dass Du einen Bügel hast, an dem der Laternenstab befestigt werden kann.

Wie gefällt Dir "Batik-Laterne"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Homemade Jalapeno Poppers

Wir kennen sie tiefgekühlt oder von unserem beliebtesten Mexikaner, die Jalapeno Poppers sind einfach ein wunderbarer Snack als Vorspeise für mehr...

Zahlenbaum

Ein Baum mit den Zahlen von 0 bis 9

Der Flaschengeist im Tiefkühlfach

Beim Erwärmen dehnt sich Luft aus und pustet so den Luftballon auf

Martin war ein frommer Mann

Dieses Lied ist auch als "Martins-Ruf" bekannt, da es den eiligen Martin anruft und ihn für seine guten Taten lobt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*