Äpfel an der Schnur

Bild: pixabay

In Amerika unter “Apples on the string” bekannt und ein beliebtes Spiel zu Halloween [mehr…]

Das Zubehör

pro Teilnehmer einen Apfel
Schnur
ggf. Tuch zum Verbinden der Augen

Spielerzahl: beliebig
Spieldauer: ca. 15 min
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Das Spiel ist eine Abwandlung von unserem bekannten Brezelschnappen. Zur Vorbereitung wäschst Du für jeden Spieler einen Apfel und umwickelst diesen netzartig mit einem Band. Dies hilft Dir, so dass Du den Apfel leichter an der Schnur befestigen kannst.

Zwei Personen halten die Schnur mit dem Apfel hoch und ein anderer Spieler versucht den Apfel zu fangen. Dafür darf er nur seinen Mund und die Zähne verwenden, die Hände dürfen nicht eingesetzt werden. Damit es nicht ganz so einfach ist, dürfen kleine Auf- und Abbewegungen mit der Schnur gemacht werden.
Willst Du die Schwierigkeit vor allem für ältere Kinder erhöhen, kannst Du dem Kind auch mit einem Tuch die Augen verbinden.

Gewonnen hat der Teilnehmer, der am schnellsten seinen Apfel fest im Mund hat, so dass er nicht mehr von dem Seil bewegt werden kann.

Pass nur auf die Zähne aus, wildes reißen und wackeln solltest Du vermeiden.

Wie gefällt Dir "Äpfel an der Schnur"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Rosen mit Herzchen

Zwei verschlungene Rosen, die von kleinen Herzchen umgeben sind

WALL-E sitzt auf einem Schrottwürfel

WALL-E sitzt auf einem Schrottwürfel

Muschelbilder lassen vom Urlaub träumen

Falls der Muschelbestand nach dem Urlaub zu groß geworden ist

Frecher Hase

er versteckt ein Ei und einen Pinsel hinter seinem Rücken. Er sieht ganz frech aus und zwinkert dir zu.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*