Schwarz-Weiss-Gebäck

Der Hit bei den Kindern.

Zutaten:

250g Mehl
1 Ei
125g Margarine
65g Zucker
1 Prise Salz
1 x Vanillinzucker oder 3 bittere Mandeln oder etwas abgeriebene Zitronenschale

15g Kakao
25g Staubzucker
ggf.1-2 Eßl. Flüssigkeit

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Der einen Hälfte den Kakao, Staubzucker und ggf. Flüssigkeit zufügen.
Teige mindestens 30 Minuten rasten lassen.
Nach dem Rasten des Teiges jede Teigart zu einer rechteckigen Platte ausrollen, mit Eiweiss oder Wasser bestreichen, beide aufeinanderlegen, zusammenrollen und mit scharfem Messer in etwa 0,5 cm starke Scheiben schneiden. Mit verquirltem Ei bestreichen und bei Mittelhitze ca. 15 Minuten backen.

Tipp:
====
Die Plätzchen lassen sich besser schneiden, wenn die Teigrolle zuvor einige Zeit im Kühlschrank gestanden hat.

Wie gefällt Dir "Schwarz-Weiss-Gebäck"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Teelicht im Folienstern

Aus beliebten Igelsternen in den 70er Jahren werden kleine Teelichthalter.

Überraschungsei-Engelchen

Süße Engel aus den Dosen der Überraschungs-Eier, die mit kleinen Schokoladentäfelchen, Bonbons oder anderem gefüllt werden können. Diese Engel sind mehr...

Wer bin ich wohl

In der Zeit vor Weihnachten steh ich auf dem Tisch.

Magnetismus

Was ist alles magnetisch? Wieso werden manche Gegenstände angezogen und andere nicht?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*