Feuerlein, Feuerlein

hast so schönen roten Schein! [mehr…]

Komponist: unbekannt
Text: Richard Alois Hugo Klement (* 29.08.1877 - † 20.06.1940)

Text von Feuerlein, Feuerlein

  1. Feuerlein, Feuerlein,
    hast so schönen roten Schein.
    Wärmst die Milch und bäckst das Brot,
    ohne dich wär große Not.
    Feuerlein, Feuerlein,
    hast so schönen roten Schein.
  2. Feuerlein, Feuerlein,
    aber schlimm kannst du auch sein.
    Du verbrennst die Finger mir,
    darum spiel ich nicht mit dir.
    Feuerlein, Feuerlein,
    aber schlimm kannst du auch sein.

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Feuerlein, Feuerlein"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Clownkopf

Ein schönes Faschingsmotiv mit einem Clownsgesicht, bunten Bändern und geometrischen Motiven

Marshmallow-Sandwich

"Die" Alternative bei einem amerikanischen Campfire zu normalen Marshmallow grillen! Himmlisch süß und schokoladig! In Amerika heißen sie S'more!

Gewebter Korb

aus einem Pappteller und Wolle mit Fleiß einen Korb weben

Hasen-Reigen

Vier Hasen halten sich an den Pfoten. Diese kleine Box eignet sich als Tischdekoration, z.B. eine kleine Vase mit Blumen mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*