Feuerlein, Feuerlein

hast so schönen roten Schein! [mehr…]

Komponist: unbekannt
Text: Richard Alois Hugo Klement (* 29.08.1877 - † 20.06.1940)

Text von Feuerlein, Feuerlein

  1. Feuerlein, Feuerlein,
    hast so schönen roten Schein.
    Wärmst die Milch und bäckst das Brot,
    ohne dich wär große Not.
    Feuerlein, Feuerlein,
    hast so schönen roten Schein.
  2. Feuerlein, Feuerlein,
    aber schlimm kannst du auch sein.
    Du verbrennst die Finger mir,
    darum spiel ich nicht mit dir.
    Feuerlein, Feuerlein,
    aber schlimm kannst du auch sein.

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Feuerlein, Feuerlein"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hot Cross Buns

Osterbrötchen aus Grossbritannien

Frühlingsrolle

Nicht die Originale, aber trotzdem lecker

Bastelvorlage Eiswaffeln
Bastelvorlage: Leckere Eiswaffeln (zum Anmalen)

Diese leckeren Eiswaffeln zum selber Anmalen sind eine tolle sommerliche Dekoration für das Fenster und sehen auch als Girlande wunderschön mehr...

Marienkäferchen

ein Glücksbringer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*