Die Vogelhochzeit

Bild: Beverly Buckley/Pixabay

Sehr langes Lied über die Hochzeit einer Amsel mit einer Drossel [mehr…]

Komponist: volkstümlich aus Schlesien
Text: volkstümlich aus Schlesien

Text von Die Vogelhochzeit

  1. Ein Vogel wollte Hochzeit halten in dem grünen Walde.
    Refrain: 
    Fide ralala, fide ralala, fide ralalalala.
  2. Die Amsel war der Bräutigam,
    die Drossel war die Braute.
    Refrain
  3. Der Sperber, der Sperber,
    der war der Hochzeitswerber.
    Refrain
  4. Die Gänse und die Anten,
    die war’n die Musikanten.
    Refrain
  5. Der Uhu, der Uhu,
    der bringt der Braut die Hochzeitsschuh.
    Refrain
  6. Der Kuckuck schreit, der Kuckuck schreit,
    er bringt der Braut das Hochzeitskleid.
    Refrain
  7. Der Star, der Star,
    der flocht der Braut das Haar.
    Refrain
  8. Der Sperling, der Sperling,
    der bringt der Braut den Trauring.
    Refrain
  9. Die Taube, die Taube,
    die bringt der Braut die Haube. Refrain
  10. Die Lerche, die Lerche,
    die führt die Braut zur Kerche.
    Refrain
  11. Die Meise, die Meise,
    die bringt der Braut die Speise.
    Refrain
  12. Der Seidenschwanz, der Seidenschwanz,
    macht mit der Braut den ersten Tanz.
    Refrain
  13. Brautmutter war die Eule,
    nahm Abschied mit Geheule.
    Refrain
  14. Der Uhu, der Uhu,
    der macht die Fensterläden zu.
    Refrain
  15. Der Hahn, der krähte: Gute Nacht!
    Jetzt wird die Kammer zugemacht.
    Refrain
  16. Frau Kratzefuß, Frau Kratzefuß,
    gibt allen einen Abschiedskuss.
    Refrain
  17. Dem Specht, dem Specht,
    war nach der Hochzeit drei Tag´ schlecht.
    Refrain
  18. Die Vogelhochzeit ist nun aus,
    die Vögel fliegen all’ nach Haus.
    Refrain

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Die Vogelhochzeit"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Bunt leuchtende Plastikdeckel

Leicht gemachter Raumschmuck aus durchsichtigen Plastikdeckeln

Nikolaus zum Befüllen

Upcyceln von Getränkeverpackungen: Aus leeren TetraPak-Kartons für Säfte werden Nikoläuse, die Du befüllen kannst.

Pusteblume

Pusteblume auf der Wiese. (Finger der rechten Hand zu einer Kugel formen) Puste, puste, kleine Liese, (auf die Kugel blasen) mehr...

Vanillewaffeln aus meiner Kindheit

leckere Waffeln ganz leicht zu machen

5 Kommentare

  1. kann das sein – dass die kinderlieder in unserer geselschaft keinen platz mehr haben ?
    beim jauch wusste keiner – die amsel war der bräutigam die drossel war die braute !!
    ich bin von 1937 und habe heute den text auch noch mal gelesen
    alle hochtsteilnehmer kannte ich nicht mehr – ich habe einen neffen – der erkennt jede
    vogelstimme – und wenn nach einer stimme fragte – antwortete er buchfink
    tony soll heute als gärtner arbeiten – und kennt seine tante und onkel nicht mehr

  2. Ich kenne das Lied etwas anders!👰 kann es sein dass der lieder text etwas verändert wurde? Meine kleine schwester kennt aus ihrem Kindergarten das Original. 😃👍👧

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*