Die Sonnenblume

In diesem Lied besingen die Kinder, wie viel Freude sie mit der Sonnenblume haben. Sie sieht schön aus und leuchtet herrlich gelb, noch dazu schmecken die Körner sehr gut! [mehr…]

Komponist: volkstümlich aus Schlesien
Melodie: Die Vogelhochzeit

Text von Die Sonnenblume

  1. Die Sonnenblumen könnt ihr sehn,
    sie wachsen auf den Feldern schön.
    Refrain: 
    Fide ralala, fide ralala, fide ralalalala.
  2. Die Strahlen sieht man schon von fern,
    drum haben wir sie ja so gern.
    Refrain: 
    Fide ralala, fide ralala, fide ralalalala.
  3. Die Körner schmecken uns gar sehr,
    drum naschen wir die Teller leer.
    Refrain: 
    Fide ralala, fide ralala, fide ralalalala.
  4. Im nächsten Jahr, im nächsten Jahr,
    da wächst sie wieder wunderbar.
    Refrain: 
    Fide ralala, fide ralala, fide ralalalala.

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Die Sonnenblume"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Vanillekipferl zum Verlieben

Dieser Klassiker gehört für viele zu Weihnachten wie der Tannenbaum und ist für echte Vanillefans ein Muss!

Märchenhaftes Zwergenhaus

Im Märchenwald gibt es viel zu entdecken. We wohnen die Zwerge im Fliegenpilz und was versteckt sich wohl im Brunnen?

Herbstzeit

Dieses Gedicht zum Thema Jahreszeit und Herbst kann auch als Rätsel aufgegeben werden. Es eignet sich besonders gut für die mehr...

Zwei liebliche Fliegenpilze

Zwei Fliegenpilze auf der Wiese. Der kleinere Pilz scheint zu schlafen, während der andere sich mit großen Augen umsieht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*