Die Löwenzahn-Rettung

Bild: Bruno/Germany/Pixabay

Der Löwenzahn sieht richtig elend aus, aber mit diesem Trick, wird er innerhalb kürzester Zeit strahlend gelb sein. [mehr…]

Zubehör

1 Löwenzahnblume
ein Glas
etwas Wasser

Vorgehen

Eine aufgeblühte Löwenzahnblume stellst Du in ein Glas ohne Wasser. Schon nach wenigen Stunden kannst Du beobachten wie die Blume ganz traurig ihren Kopf hängen lässt. Nach ein oder zwei Tagen sieht es so aus, als gäbe es für den Löwenzahn keine Rettung mehr.
Nun kommst Du als Helfer in der Not und füllst etwas Wasser in das Glas.

Was passiert? Schon nach kurzer Zeit erholt sich der Löwenzahn langsam und richtet sich wieder auf.

Hintergrund

Genauso wie wir brauchen auch Pflanzen gute Ernährung. Das Wasser transportiert frische Nährstoffe in die Blätter und Blüten und gibt der Pflanze dadurch wieder Halt und Stabilität.

Wie gefällt Dir "Die Löwenzahn-Rettung"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Sommerlicher Orangendip

mit Mayonnaise und Quark, der sich hervorragend für Rohkostplatten eignet

Teile des Löwenzahns

Von der Knospe bis zum Samen können hier die einzelnen Teile benannt und ausgemalt werden

Große Weihnachtskugel

Aus einer Rebenkugel, immergrünen Zweigen und weihnachtlichem Schmuck, wird eine schöne Deko für den innen- und Außenbereich

Persönlicher Nikolaus-Teller

Ein einfacher Holzteller wird mit Hilfe der Serviettentechnik zum individuellen Nikolausteller, der jedes Jahr wieder verwendet werden kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*