Schminktipp: Flotte Biene

Schminktipp Biene, Bild: swk/kindergaudi.de

Ein super schneller Schminktipp, der mit wenig Farbe einen tollen Bieneneffekt hat! [mehr…]

Zubehör

Schminkfarbe in schwarz, weiß, und gelb
ggf. Glitzersternchen als Highlighter
Wimperntusche
Pinsel und Schwämmchen
ggf. Make-up

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Schminktipp: Flotte Biene

Zu Beginn steckst Du die Haare mit einem Band oder Klammern zurück, so dass diese beim Schminken nicht ins Gesicht fallen können! Dann kannst Du das Gesicht mit einem passenden Ton grundieren, falls Du möchtest.

Mit Hilfe der Fotos kannst Du den Schminktipp nun ganz einfach nachmalen:
Zuerst malst Du mit einem Schwämmchen die Augenlider gelb an. Dabei musst Du nicht darauf achten, dass die Form perfekt ist, denn das passiert im nächsten Schritt. Wenn die Farbe getrocknet ist, zeichnest Du mit einem feinen Pinsel und schwarzer Farbe die Konturen nach und zeichnest die Fühler auf die Stirn. Nach dem wieder alles gut getrocknet ist, malst Du mit weißer Farbe und einem Pinsel verschiedene Highlights auf die Nase und die äußeren Lider.

Wer möchte kann nun noch kleine Glitzersternchen auf die weißen Tupfen kleben, die Wimpern tuschen und auf die Wangen etwas Rouge geben.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
The farmer in the dell

Ein sehr beliebtes Kinderlied in englisch, in dem jeweils die Strophen inhaltlich miteinander verknüpft sind.

Schneemänner

Fünf Schneemänner aus einem Handabdruck und zum Schluss kannst Du noch ein englischsprachiges Fingerspiel dazu machen.

An den Osterhasen

Osterhas, Osterhas, leg uns recht viel Eier ins Gras... von Victor Blüthgen (1844-1920)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*