Blumenkarte aus Papierförmchen

1

Für Ostern, Muttertag oder als Frühlingsgruß für einen lieben Menschen. […]

Nach dem ich vor ein paar Tagen Muffins für meine Kinder gebacken hatte , blieben wieder ein paar bunte Papierförmchen übrig. Mittlerweile ist meine Sammelbox gut gefüllt. Ich grübelte, was ich noch damit machen könnte. Ich nahm ein Papierförmchen in die Hand und blickte in den Garten. Als ich die vielen bunten Tulpen sah, kam mir die Idee zu dieser Blumenkarte.

Zubehör

farbiges Tonpapier A4 
Papierbackförmchen (weiß oder farbig)
grünes Tonpapier
Stifte
Klebstoff und Schere
ggf. Fingerfarbe

Vorgehen

Das farbige Tonpapier zu einer Doppelkarte in der Größe A5 falten. Auf das grüne Tonpapier malt Ihr einen Blumenstengel mit Blättern. Dann schneidet Ihr diesen aus und klebt ihn auf die Vorderseite der Karte. Anstelle des Tonpapiers könnt Ihr den Stengel auch aufmalen. Das Backpapierförmchen wird anschließend als Blüte an den Stengel geklebt.

Danach können die Kinder nach Lust und Laune das Bild dekorieren, mit farbigen Stiften oder diversen Formen (z.B. ein Herz) aus Tonpapier oder Streuteilen.

Eine persönliche Note bekommt die Karte, wenn man auf der Innenseite einen farbigen Handabdruck des Kindes mit Fingerfarben macht!

 

Wie gefällt Dir "Blumenkarte aus Papierförmchen"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Die besten Bastelvorlagen für Kinder, die wir kennen!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail unsere Tipps!
Ähnliche Beiträge
Pinguinfigur

aus Eierkarton zum Hinstellen

Kommt der Frühling in das Land

Lustiges Lied vom Floh!

Marienkäfer für die Jüngsten

Hier haben wir für Euch zwei Tipps für den Pappteller-Marienkäfer. Einer ist sehr einfach, der andere ist ein wenig raffinierter mehr...

WALL-E Daumenkino

Ein lustiges Daumenkino mit WALL-E zum Selbermachen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*