Rette dein Wasser

Bild: Pixabay

Ein Spiel für Draußen: Zielvermögen und Schnelligkeit sind hier gefragt, mit einer Kreis-Variante für ältere Kinder. [mehr…]

Das Zubehör

eine Plastikflasche für jedes Kind
Wasserfeste Folienstifte
ein Tennisball für jedes Kind

Spielerzahl: mindestens 6
Spieldauer: 20 - 30 Minuten
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Vorbereitung

Du gibst jedem Kind eine leere Plastikflasche. Auf die Flaschen dürfen die Kinder mit wasserfesten Markern ihre ganz persönlichen Symbole malen. Dann füllst Du in jede Flasche gleich viel Wasser. Die Flaschen stellst Du unverschlossen in einer Reihe auf, am besten auf einer Bank oder einem Tisch. Die Unterlage sollte auf jeden Fall wasserfest sein, falls Du das Spiel nicht draußen spielst.

Ablauf

Nach dem Du die Flaschen aufgestellt hast, gibst Du jedem Kind einen Tennisball. Die Kinder stellst Du die in einiger Entfernung zu den Flaschen auf. Am besten markierst Du den Abstand mit einer Linie (z.B. Seil), die sie nicht überschreiten dürfen.

Nun versuchen die Kinder mit den Bällen die Flaschen der anderen umzuschiessen. Dies kann nach einander geschehen oder gleichzeitig. Wurde eine Flasche getroffen und kippt um, müssen alle Kinder mit dem Werfen aufhören. Das Kind, dessen Flasche umgeworfen wurde, läuft schnell los, um das Wasser zu retten. Es versucht die Flasche wieder schnell aufzustellen, damit nicht so viel Wasser herauslaufen kann.

Wer nach einer vorher vereinbarten Zeit oder einer Anzahl von Wurfrunden noch am meisten Wasser in seiner Flasche hat, ist der Gewinner.

Variante von dusti: Das Flaschen-Kreisspiel

Vorbereitung

Jeder Mitspieler erhält eine Kunststoffflasche, dabei sollten alle Flaschen dieselbe Form besitzen. Auch diese Flaschen werden bis zum Rand mit Wasser gefüllt.
Du stellst die Spieler in einem Kreis auf, dabei sollte der Abstand zwischen den Spielern dem Alter entsprechend sein. Es gilt also, je größer der Kreis, desto größer der Abstand zwischen den Spielern. Jeder Spieler stellt in einem Abstand von einem Meter seine gefüllte Flasche vor sich in den Kreis.

Ablauf

Du gibst einem beliebigen Spieler den Ball. Dieser versucht mit dem Ball die Flasche eines anderen Spielers umzuwerfen. Die Flaschen dürfen nicht von den Spielern verdeckt werden und der Werfer sollte beim Wurf immer hinter seiner Flasche stehen.
Verfehlt er die Flasche, darf der Spieler weiterwerfen, der den Ball gefangen hat.
Trifft er jedoch mit dem die Flasche, muss der Besitzer der Flasche zuerst den Ball holen, der sehr wahrscheinlich weiter rollt, bevor er seine Flasche aufstellen kann. Danach darf er weiterwerfen.
Auf diese Art und Weise leeren sich mit der Zeit die Flaschen aller Spieler. Ist die Flasche eines Spielers so leer, dass nichts mehr herausfließt, scheidet dieser aus und darf den Ball weder fangen noch werfen. Das Spiel ist vorbei, wenn nur noch ein Spieler etwas Wasser in seiner Flasche hat.

Wie gefällt Dir "Rette dein Wasser"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Malvorlage: Kürbis mit Zauberhut

Jetzt verzauberst Du den Herbst. Gestalte diesen lachenden Kürbis mit einem großen Zauberhut so wie er Dir gefällt

Burg auf einem Felsen

Eine alte Burg hoch oben auf einem steilen Felsen, unten ein Fluss und hinten die Berge

Küken mit Schild

auf dem Schild steht Frohe Ostern. Worauf wartet das Küken?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*