Ein süßes Gespenst kommt zu Besuch

Bild: Pixabay

Ein mit Bonbons behangenes Gespenst kommt zu Besuch und muss gejagt werden! [mehr…]

Das Zubehör

1 altes weißes Bettlaken
viele, viele Bonbons
doppeltseitiges Klebeband
1 Person, die sich als Gespenst verkleidet

Spielerzahl: unbegrenzt
Spieldauer: wenige Minuten
Preis: € unterschiedlich
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Vorbereitung

Zuerst musst Du aus dem großen weißen Bettlaken ein Gespensterkostüm anfertigen. Das geht ganz einfach. Du suchst Dir die Person, die das Gespenst spielen soll. Dieser legst Du das Laken über den Kopf. Idealweise reicht es bis auf den Boden, falls nicht, ist das auch nicht so schlimm. Dann markierst D die Stelle für die Augen. Nun nimmst Du das Laken und schneidest die markierten Augen aus, denn das Gespenst soll ja etwas sehen können. Wenn Du willst, kannst Du auch noch einen lustigen Mund aufmalen, damit es für jüngere Kinder nicht zu gruselig ist.
Als nächstes klebst Du mit dem doppelseitigen Klebeband die Bonbons oder andere Süßigkeiten an dem Laken fest. Du kannst auch Attrappen ankleben, d.h. Süßigkeiten die leer sind. Ein bisschen gemein, aber lustig. Bei der "Anbringhöhe" für die Süßigkeiten solltest du die Größe mitspielenden Kinder berücksichtigen.

Das Spiel

Ist die Geburtstagsfeier oder Halloween-Party im vollen Gange, gibst Du Deinem Gespenst ein Zeichen, dass es los gehen soll. Während die Kinder z.B. gerade einer Geschichte lauschen oder etwas essen, klopft oder klingelt es an der Tür. Wer mag das wohl sein? Das süße Gespenst kommt herein und os geht die Jagd.
Du sagst den Kindern, dass sie das Gespenst jagen dürfen, um an die Süßigkeiten zu kommen.
Da das eine ganz schön wilde Jagd durch das Haus und die Wohnung werden kann, könnt Ihr es für kleinere Räume abwandeln. Das süße Gespenst kommt in den Raum und beginnt zu tanzen. Wer sich traut, darf von dem Gespenstergewand eine Süßigkeit stibitzen.

Wie gefällt Dir "Ein süßes Gespenst kommt zu Besuch"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Dornröschen

Ein Singspiel nach dem berühmten Märchen.

Hevenu shalom alechem

Wir wollen Frieden für alle (Rundgesang)

Das allereinfachste Grundrezept für Muffins

Gelingt immer und bietet viele Variationen, ein Teig reicht für mind. 30 normale Muffins

Batik-Laterne

Du hast tolle Farbeffekte für die Laternen mit der Tropfbatik-Technik, die bereits von sehr jungen Kindern angewendet werden kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*