Die verbotene Nuss

Bild: swk/kindergaudi.de

Wer die verbotene Nuss findet, darf keine Nüsse mehr einsammeln! Ein Nuss-Spiel für die Adventszeit. [mehr…]

Das Zubehör

viele Nüsse

Spielerzahl: beliebig
Spieldauer: beliebig
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Das Spiel wird wie das bekannte Elektrische Gummibärchen gespielt. Du legst die Nüsse auf den Tisch. Dann schickst Du ein Kind vor die Tür oder es dreht sich um, so dass es nichts sehen und hören kann. Die anderen suchen sich eine Nuss auf dem Tisch aus. Diese ist die Verbotene Nuss.

Das Kind, das vor der Tür stand, darf sich nun eine Nuss nach der anderen vom Tisch nehmen. Aber nur solange es nicht die verbotene Nuss erwischt. Geschieht dies, legt es die verbotene Nuss zurück.

Anschließend darf ein anderes Kind vor die Tür gehen und die übrigen Spieler suchen eine neue verbotene Nuss aus.

Wer kann am meisten Nüsse ergattern?

Falls Du jetzt noch Lust auf mehr Spiele mit Nüssen hast, dann habe ich hier noch ein paar Ideen. Lustige Tischspiele sind Nüsse angeln, Das Nuss-Würfelspiel, Die goldene Nuss, Das Eichhörnchen räumt auf und Nüsse stapeln. Für etwas mehr Bewegung sorgen Das Nuss klopfen und Der Nusskönig.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Cowboyjunge

Ein kleiner Cowboy in der Wüste, umgeben von großen Kakteen.

Lustige Raupen als Tischkärtchen

Farbenfrohe und lustige Tischkärtchen aus Hexentreppen

Nacho-Salat

Leckerer Party-Salat, schnell zubereitet und unheimlich lecker

Flaschenpost

Die echte Flaschenpost ist ein richtiger Klassiker unter den Einladungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*