Raupe Nimmersatt

Bild: Bettina Berlin/Pixabay

Fingerspiel am Arm [mehr…]

Das Zubehör

Finger

Autor: überliefert
Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

Die Raupe Nimmersatt,
kriecht über`s Blatt.
Frisst noch und nöcher,
lauter große Löcher.

Beschreibung:
Ein Arm wird nach vorne gehalten, die Finger der Hand sind zusammen. Von der anderen Hand ist der Zeigefinger ausgestreckt. Dieser Finger beginnt von der Schulter aus den rechten Arm hinunter zu krabbeln. Zwischen den Fingern "frisst" die Raupe, zwei Finger werden gespreizt. Dann wandert die Raupe auf der Hand weiter, bis alle Finger als "Löcher" gespreizt sind. Durch die Löcher krabbelt die Raupe unten am Arm wieder hoch.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Verschneites Vogelhaus

Unter dem verschneiten Vogelhaus liegen viele verpackte Geschenke. Es schneit und ein kleiner Vogel sitzt im Häuschen.

So filzt Du einen Tannenbaum

Der gefilzte Tannenbaum macht sich besonders schön auf einem Stück Schwemmholz oder Rinde.

Osterküken aus Papprollen

einfache und schnelle Dekoidee aus Resten

Hektor im Kino

Malvorlage zum Kinofilm "Hexe Lilli"

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*