Die Hu-Hi-Ha-Ho Gespenster

Bild: Pixabay

Vier Gespenster spuken vor deinem Fenster, das fünfte möchte aber lieber Dein Freund sein! [mehr…]

Wenn Dir mein Spieletipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

Die Spielanleitung

5 Gespenster sitzen vor dem Fenster.
(Mit allen Fingern einer Hand wackeln)

Das Erste ruft: Huuuu!
(Die Hand zu einer Faust machen und dann den Daumen ausstrecken und damit wackeln)

Das Zweite ruft: Hiiii!
(Nur der Zeigefinger wird ausgestreckt und wackelt)

Das Dritte ruft: Haaaa!
(Den Mittelfinger zeigen und damit wackeln)

Das Vierte ruft: Hoooo!
(Den Ringfinger zeigen und damit wackeln)

Das Fünfte und kleinste schwebt zu dir herein
und fragt: "Woll´n wir Freunde sein?"
(Mit dem kleinen Finger vor das Gesicht des Kindes schweben und wackeln)

Extratipp:
Bevor Du mit dem kleinen Finger zum Kind schwebst, kannst Du noch schnell ein weiße Papiertaschentuch um den kleinen Finger legen!

Wie gefällt Dir "Die Hu-Hi-Ha-Ho Gespenster"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol Dir Spiele, mit denen Kinder mit Spaß etwas lernen!
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele ganz einfach per Mail
Pinguin-Bild

Aus verschiedenfarbigen Bastelpapiere und Watte, beliebig erweiterbar

Spitztüten-Tannenbaum

Aus einem Spitzkegel aus Tonpapier wird ein weihnachtlicher Tannenbaum. Diese Bastelarbeit ist schon für sehr junge Kinder geeignet.

Sandstrand mit Hängematte

Eine Hängematte zwischen zwei Palmen an einem einsamen Strand

Ein mittelalterliches Ritterturnier

Mit mehreren verschiedenen Spielen könnt Ihr ganz einfach ein mittelalterliches Ritterturnier nachspielen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*