Die Eierdiebe

Osterhasen versuchen Huhn Bertha die Eier zu stibitzen […]

Das Zubehör

Reifen
Ostereier (evtl. Kunststoffeier oder kleine Bälle)
Teller oder Körbchen

Verlag: NULL
Inhalt:

Reifen
Ostereier (event. aus Plastik oder kleine Bälle)
Teller oder Körbchen

Spielerzahl: mind. 5

Die Spielanleitung

Vorgeschichte:
Stellt Euch vor, Ostern steht kurz vor der Tür, doch die Osterhasen haben keine Eier mehr. Alle Hühner haben fleißig ihre Eier abgeliefert, bis auf ein Huhn. Huhn Bertha versteckt ihre Eier in ihrem Nest. Die Osterhasen überlegen fieberhaft wie sie Bertha die letzten Eier stibitzen können.

Der Reifen, der Berthas Nest darstellt, wird in die Mitte gelegt und die Eier in die Reifenmitte hinein. Ein Kind wird zum Huhn Bertha ernannt und hockt sich in den Reifen. Die anderen Kinder sind die Osterhasen.

1. Spielvariante (mit wenigen Kindern):
Jedes Kind hat in einem Abstand von mind. 2 m seinen Hasenbau. Dort stellt es seinen Teller oder sein Körbchen hin. Auf das Kommando "Los" schleichen sich die Hasen an das Nest heran und versuchen aus dem Reifen ein Ei zu stehlen. Das Huhn kann die Hasen "picken" in dem es ihnen sacht auf die Finger klopft. Der Hase, der erwischt wurde, muss das Ei im Reifen lassen und zu seinem Bau zurück flitzen. Erst Danach kann er einen erneuten Versuche wagen. Hat es ein Hase geschafft, bringt er das Ei in seinen Bau in Sicherheit und darf weiter versuchen. Das Spiel endet, wenn alle Eier von den Hasen erobert wurden. Sieger ist, wer die meisten Eier hat.
Es kann auch die Variante mit Ausscheiden gespielt werde. Wird ein Hase ertappt, scheidet er aus und muss in seinem Bau bleiben. Sind alle Hasen ausgeschieden, hat das Huhn Bertha gewonnen.

2. Spielvariante (mit vielen Kindern):
In jedem Bau wohnt nun eine Hasenfamilie. Es sollten etwa 4 -5 Familien sein. Die Kinder sitzen in einer Reihe hinter ihrem Teller. Auf "Los" startet jeweils das erste Kind jeder Mannschaft. Hat es ein Ei erwischt oder wurde ertappt, läuft es zurück zum Bau und der nächste startet. Das erste Kind setzt sich ans Ende der Familienreihe. Nun kann so lange gespielt werden, bis alle Eier dem Huhn stibitzt wurden oder bis jedes Kind einmal dran war. Sieger ist, wer die meisten Eier hat. Das kann bei der zweiten Variante auch das Huhn sein.

Wie gefällt Dir "Die Eierdiebe"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Du willst dass Deine Kindern Spaß beim Spielen haben?
Trag' Dich ein und bekomme regelmäßig unsere schönsten Spiele einfach per Mail
Ähnliche Beiträge
Pfingsten mit Kindern

Christen feiern weltweit mit dem Pfingstfest die Gründung der Kirche. Mit dem folgenden Artikel möchten wir Eltern und Pädagogen dabei mehr...

Sitzender Marienkäfer

auf einer Sonnenblume

Piratenschiff

Ein Piratenschiff auf hoher See und mit der gehissten Totenkopfflagge

Krebs

ein Krebs auf kleinen Steinchen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*