Weihnachstmann-Muffin

Vom Weihnachtsmann sieht man nur noch die Beine, wie sie im Schornstein verschwinden, mit und ohne Topping ein lustiges Weihnachtsgebäck! [mehr…]

Zutaten:

Zutaten für Dein Muffin-Lieblingsrezept
(schwarze) Muffin-Förmchen
Fondant in rot, schwarz und weiß
Lebensmittelkleber
Zahnstocher
Icing, Buttercreme oder Schlagsahne

Zubereitung

Für diese lustigen Muffins nimmst Du Dein Lieblings-Muffinrezept. Ich habe hier ein Schokoladen-Muffin-Rezept gewählt, da Santa in einem Schornstein steckt. Die Farbe der Muffin-Förmchen habe ich bewusst schwarz gewählt, so dass die Banderolen optisch besser aussehen.
Während Deine Muffins backen, kannst Du damit beginnen, die Beine des Weihnachtsmanns aus Fondant zu basteln. Aus dem schwarzen Fondant formst Du die Stiefel, dazu rollst Du kleine dicke Ovale. Aus dem weißen Fondant machst Du den Saum. Du rollst eine kleine Kugel und drückst sie wieder flach, so dass sie auf den Stiefel passt. Die Hosenbeine werden aus dem roten Fondant zu einer Rolle geformt. Wi groß Du die Beine machen möchtest, musst Du ausprobieren.
Die einzelnen Teile klebst Du mit Lebensmittelkleber zusammen. Du kannst auch Zahnstocher verwenden, nur solltest Du dann Deine Gäste vorwarnen!

Nach dem Backen sollten die Muffins gut auskühlen. Dann steckst Du die zusammengefügten Beine in die Muffins. Auch hier kannst Du ggf. mit Zahnstochern arbeiten. Für meine Muffins habe ich mir noch Banderolen in verschiedenen Schornsteinformen und einen Weihnachtsmanngürtel gebastelt, die ich Dir als Download zusammen gestellt habe.

Wenn Du Buttercreme, Icing oder einfach geschlagene Sahne auf den Muffins gibst bevor Du die Beine einsteckst, sieht es auch ganz toll aus, wird allerdings dann ziemlich süß.

Downloads zu diesem Rezept

Wie gefällt Dir "Weihnachstmann-Muffin"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Das allereinfachste Grundrezept für Muffins

Gelingt immer und bietet viele Variationen, ein Teig reicht für mind. 30 normale Muffins

Zahlen-Tiere

Hinter jeder Zahl versteckt sich ein Tier

Blumenmädchen

eine Margarite, das Kleid sind die Blätter und das Haar ist die Blüte

Foliensterne

Die 70er Jahre grüßen: der Igelstern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*