Pannacotta mit Mangosoße

sehr fruchtig […]

Zutaten:

400 g Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
3 Blatt Gelatine, weiß

Für die Sauce:
2 reife Mangos
evtl. Zucker

Zubereitung

Zuerst die Vanilleschote aufschlitzen und halbieren. Dann lasst Ihr die Sahne mit dem Zucker und der Vanilleschote aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit weicht Ihr die Gelatine in kaltem Wasser ein.

Danach nehmt Ihr die Vanilleschote aus der Sahne und gebt die ausgedrückte Gelatine in die warme Sahne. So lange rühren, bis die Gelatine aufgelöst ist.

Die Förmchen spült Ihr kalt aus, füllt die warme Pannacotta hinein und stellt alles in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden, so dass die Pannacotta fest werden kann.

Die Mangos schälen und in Streifen schneiden. Für eine Rose werden zwei Streifen aufgerollt. Die restlichen Mangos püriert Ihr fein. Wem die Mango nicht süß genug ist, kann mit etwas Zucker nachhelfen.

Die kalte Pannacotta auf einen Teller stürzen, Mangosoße herumgeben und mit ein paar Erdbeeren und der Mangorose dekorieren.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*