Mango-Avocado-Salat

Mit oder ohne Fleisch [mehr…]

Zutaten:

1/4 Avocado
1/4 Mango
1 handvoll Salat je Teller (Feldsalat, gemischter Salat usw.)
4 – 5 kleine Cocktailtomaten
6 – 10 Erdbeeren je nach Größe (frisch oder tiefgekühlt)
Fleisch (Enten- oder Hühnchenbrust, Lammlachse etc.)
1 Lauchzwiebel
Pfeffer und Salz,
Olivenöl
Aceto Balsamico
u.U. etwas Vanillezucker 

Zubereitung

Wenn Du einen fruchtigen Salat mit frischer Note magst, dann ist dieses einfache Rezept genau das richtige für Dich.

Avocado und Mango schälen und in dünne Filets schneiden. Lieblingssalat waschen und trocken schleudern. Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden und Cocktailtomaten waschen und abtrocknen. Erdbeeren im Mixer fein pürieren bis eine cremige Soße entsteht. Wenn die Erdbeersoße zu säuerlich ist, mit etwas Vanillezucker süßen, so dass der Erdbeergeschmack gut hervortritt. Fleisch nach Geschmack anbraten.

In der Zwischenzeit den Teller herrichten.  Avocado- und Mangofilets gegenüberliegend auffächern und in die Mitte den Salat setzen. Auf den Salat Frühlingszwiebeln und Tomaten geben, sowie mit Pfeffer und Salz abschmecken. Olivenöl und Aceto über den Salat träufeln und anschließend das warme, in Scheiben geschnittene Fleisch auf dem Teller anrichten.

Zum Schluss die Erdbeersoße darüber geben.

Wie gefällt Dir "Mango-Avocado-Salat"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Download_Urlaub_am_Sandstrand_Vorschau
Malvorlage: Urlaub am Sandstrand

Jetzt wird es gemütlich! Der Liegestuhl und Sonnenschirm stehen am Strand bereits bereit alles was nun noch fehlt ist etwas mehr...

Itzi, bitzi araña

Itsy bitsy spider auf spanisch wie es in Mexiko gesungen wird

Das allereinfachste Grundrezept für Muffins

Gelingt immer und bietet viele Variationen, ein Teig reicht für mind. 30 normale Muffins

Gruselige Halloween-Schaumküsse

Schaurig aussehende Schokoküsse, die Du einfach mit Lebensmittelfarbe gestalten kannst. Ein kleiner Hingucker auf Deinem Halloween-Buffet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*