Kleine Salatblume

Bringt Farbe auf jedes Buffet [mehr…]

Zutaten:

1 gr. Tomate
grüne, gelbe Zucchini
Karotte
gelbe Paprika o.a.
Endiviensalat o.a.
Olive alternativ Schafskäsewürfel

Zubereitung

Gemüse und Salat waschen und gut abtrocknen. Dann schneidet Ihr Zucchini und Karotten in ovale Scheiben und blanchiert sie. In der Zwischenzeit könnt Ihr das obere Drittel der Tomate abschneiden und diese aushöhlen. Paprika werden in dünne kurze Streifen geschnitten. Die Zucchini und Karotten nach dem Blanchieren abkühlen lassen und dann ringförmig in die Tomate setzen. Die Paprikastreifen dazu geben und mit kleinen Salatblättern das Mittelloch verschließen. Oben drauf setzt Ihr eine kleine schwarze Olive oder Schafskäse.
Zum Schluss garniert Ihr den Salat nur noch mit dem Lieblingsdressing und ihn mit Salz und Pfeffer ab.

Tipp:
Schmeckt auch mit blanchierten Squash!

Wie gefällt Dir "Kleine Salatblume"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Fliegende Taube

Upcycling von Einweggeschirr

Der Pirat aus dem Versteck

Erst ist es nur eine Tüte, doch dann kommt der kleine Pirat heraus und zeigt sich Dir. Als Einladung, kleines mehr...

Besuch von Jack O’Lantern

Das Spiel ist auch bekannt als "Detektiv-" bzw. "Mörder und Detektivspiel" - klingt furchtbar makaber, aber bei Kindern ein sehr mehr...

Frühlingshafte Reifendeko

Eine Blumenwiese zum Aufhängen aus Krepppapierstreifen, die an einem Reifen befestigt werden und mit Blümchen geschmückt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*