Karibische Kokos-Muffins

Bild: M W/Pixabay

mit Schokoladenguss […]

Zutaten:

2 Eier
100 ml Sonnenblumenöl
120g Zucker
200g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
50g Kokosflocken
20g Kokosflocken zum Verzieren
150ml Milch
6-8 EL Kakaopulver
150g Kakao-Kuvertüre

Zubereitung

Ihr verrührt Eier, Öl und Zucker in einer Schüssel. Dann mischt Ihr Mehl und Backpulver und gebt sie nach und nach in das Öl-Eier-Masse. Nun rührt Ihr noch Kokosflocken, Kakaopulver und Milch unter den Teig. Alles gut verrühren, bis die Masse keine Klümpchen mehr aufweist.

Jetzt füllt Ihr den Teig in die Muffinförmchen oder in das Muffinblech und backt die Törtchen bei 170°-190°C ungefähr 25 Minuten.

Die fertigen Muffins lasst Ihr noch ein paar Minuten in der Form, bevor Ihr sie zum Auskühlen auf das Kuchengitter legt.

In der Zwischenzeit schmelzt Ihr Kuvertüre nach Packungsanleitung und überzieht die ausgekühlten Muffins damit. Zum Schluss nur noch die Kokosflocken auf die noch warme Kuvertüre streuen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*