Erdbeeren im Blätterteig

Bild: swk/GaudinautenUG

Knuspriger Blätterteig mit frischen Erdbeeren, Vanillecreme und Vanilleeis – sehr süß [mehr…]

Zutaten:

3 Platten Tiefkühl-Blätterteig
Eigelb zum Bestreichen
300 ml Milch
1 Pkg Vanille Paradies-Creme
500 g Erdbeeren
Puderzucker zum Bestreuen
Vanilleeis 1-2 Kugeln pro Portion

Zubereitung

Die Blätterteigplatten legt Ihr nebeneinander aus und lasst sie auftauen. Jede Scheibe einmal auseinander schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit einem Messer ein Rechteck in den Teig schneiden, dabei solltet Ihr ca. 1cm vom Rand Abstand halten. Bitte achtet darauf, dass Ihr den Blätterteig nicht durchschneidet. Das innere Quadrat beult sich während des Backens etwas auf.
Den Ofen auf 200°C vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig 10 Minuten ruhen lassen, dann stecht Ihr die Ränder mit einer Gabel ein und bestreicht den Rand mit Eigelb. Bei 180°C backt Ihr die Blätterteigplatten für ca. 12 bis 15 Minuten. Danach müssen die Platten auskühlen.

Bild: swk/GaudinautenUG

Währenddessen  bereitet Ihr die Paradies-Creme nach Packungsanleitung zu, wascht die Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben.
Den aufgebackenen Teil, der sich beim Blätterteig während des Backens gebildet hat, hebt Ihr von der restlichen Blätterteigplatte mit einem scharfen Messer ab. Die unteren bestreicht Ihr mit der Creme und legt dann Erdbeerescheiben auf. Anschliessend den abgehobenen Deckel wieder aufsetzen und mit Puderzucker bestreuen.

Dazu passt:
Pro Portion 1 bis 2 Kugeln Vanilleeis.

Wie gefällt Dir "Erdbeeren im Blätterteig"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Büffelschädel

Mit Federn, Ornamenten und bunten Bändern geschmückt hängt er in einem Indianerzelt

Pappteller-Gespenst

Von lustig bis gruselig, der freien Gestaltung sind hier keine Grenzen gesetzt und zum Schluß hängen die Geister von der mehr...

Schneller Hasenkuchen

Aus dem Lieblingsrezept für eine Springform (Kuchen muss schnittfest sein) wird mit wenigen Schnitten und Deko ein Hase!

Rosen mit Herzchen

Zwei verschlungene Rosen, die von kleinen Herzchen umgeben sind

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*