Cevapcici

Hackfleischröllchen nach einem kroatischem Rezept [mehr…]

Zutaten:

1 kg gemischtes Hackfleisch
150 ml Mineralwasser
1 EL Salz
1 TL Zucker
1 TL Pfeffer
3 Zehen Knoblauch
Gewürz zum Schärfen nach Belieben

Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Die Cevapcici schmecken am besten, wenn sie 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen können, daher solltet Ihr sie einen Tag vorher zubereiten.

Ihr gebt das Hackfleisch mit den Gewürzen, dem Wasser und dem kleingehackten Knoblauch in eine Schüssel und vermischt alles gründlich. Für die Schärfe geben wir gerne Chili hinzu. Manch einem ist das zu scharf, der kann dafür Paprikapulver verwenden. Schüssel abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag ölt Ihr Eure Hände ein und formt aus dem Hackfleisch kleine Röllchen. In eine Pfanne gebt Ihr etwas Öl, erhitzt dieses und bratet die Cevapcici aus. Sie sollten von aussen dunkelbraun sein. Ihr könnt die Cevapcici auch au einem Grillen zubereiten.

Dazu schmeckt Tsatsiki oder Kräuterquark und ein grüner Salat.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Fliegende Taube

Upcycling von Einweggeschirr

Der vergessene Friedhof

Verfallene Grabsteine rund um einen bösen Baum stehen auf einem Friedhof. In der Halloweennacht schaut hinter einer Mauer ein kleines mehr...

Kürbis aus Papierstreifen

Leicht und schnell gebastelter Kürbis aus farbigen Papier, der in verschiedenen Größen eine schöne Deko für Innen ist.

Die Amsel

Wenn die Amsel im Garten singt, ist der Frühling da

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*