Alien-Muffins

Sehen klasse für eine Weltraum- oder Halloween-Party aus [mehr…]

Zutaten:

Muffinteig

Zum Dekorieren:
amerikanisches Icing, weiß (oder selbst gemachte Buttercreme)
grüne Lebensmittelfarbe
kleine Marshmallows
kleine schwarze Schokodrops
Zebrastreifenröllchen

ggf. Papierförmchen passend zum Thema

Zubereitung

Fertige Muffins kaufen oder selber backen. Das einfache Grundrezept für Muffins gibt es im Backverzeichnis. Wer möchte kann auch eine Backmischung nehmen - Hauptsache es schmeckt!

Muffins nach Anleitung backen und gut auskühlen lassen. Währenddessen das Icing mit der Lebensmittelfarbe grün färben, dabei ein wenig ungefärbtes Icing als "Klebehilfe" aufheben. Auf die kleinen Marshmallows wird nun mit dem weißen Icing je ein kleiner Schokodrops geklebt (das werden die Alienaugen).

Sind die Muffins gut ausgekühlt, werden sie mit dem grünen Icing bestrichen. Anschließend je Muffin drei Augen auf die Glasur setzen. In die Mitte kommt ein Schokodrop als Nase. Ein Zebrastreifenröllchen wird zum Schluss noch als Mund aufgesetzt.

Als Alternative für das Icing kann auch Buttercreme oder grüne Glasur verwendet werden.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

So bekommst Du Rezepte, die Kindern garantiert schmecken!
Trag' Dich ein und erhalte regelmäßig leckere neue Rezepte per Mail.
Osterrätsel

Ein paar Rätsel zu Ostern und Frühling in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen

Die Blumenfee und der Löwenzahn

Die Blumenfeen sollen nach langen Streitigkeiten zwischen den Blumen entscheiden, wer die schönste und beliebteste Blume ist. Aber das ist mehr...

Malvorlage: Piratenjunge am Strand

Dieser kleine Piratenjunge verteidigt auf einer Insel mutig seinen Schatz

Wer kann das richtig beantworten?

Eine Aufgabe, die sicher kein Mathegenie so schnell lösen kann, aber wenn man um die Ecke denkt ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*