Wenn der frische Herbstwind weht

Bild: Pixabay

Wenn die Blätter fallen und die Winde zunehmen, dann ist es Zeit die Drachen steigen zu lassen! [mehr…]

Verlag: Rechteinhaber konnte nicht identifiziert werden
Komponist: volkstümlich
Text: überliefert

Text von Wenn der frische Herbstwind weht

  1. Wenn der frische Herbstwind weht,
    geh’ ich auf die Felder.
    Schicke meinen Drachen hoch
    über alle Wälder.
  2. Und er wackelt mit dem Ohr,
    wackelt mit dem Schwänzchen.
    Und er tanzt den Wolken vor,
    hui, ein lustig’ Tänzchen.

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Wenn der frische Herbstwind weht"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Schmetterlings-Elfe

Eine wunderschöne Elfe in einem bezaubernden Kleid mit riesigen Schmetterlingsflügeln

Der Wolf von Pompeji

Die 4. von insgesamt 4 Gute-Nacht-Geschichten zum Film "Bedtime Stories": Zur Zeit Kaisers Titus lebte ein Weinhändler namens Marcus in mehr...

Karte drehendes Ei

Wird die Karte geöffnet, dreht sich das Ei in der Mitte

Märchenwanderweg

Auf dem Sassweg wird von der Friedenskapelle in Malbun aus bis zum Sass-Seelein ein Märchen auf 10 Tafeln erzählt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*