Laterne, Laterne

Bild: Pixabay

Ein sehr bekanntes Lied für den Martinszug, das in Norddeutschland um 1900 seinen Ursprung hat. [mehr…]

Komponist: volkstümlich aus Norddeutschland
Text: volkstümlich aus Norddeutschland

Text von Laterne, Laterne

  1. Laterne, Laterne,
    Sonne, Mond und Sterne!
    Brenne auf mein Licht,
    brenne auf mein Licht,
    aber nur meine liebe Laterne nicht!
  2. Laterne, Laterne,
    Sonne, Mond und Sterne!
    Sperrt ihn ein den Wind,
    sperrt ihn ein den Wind, er
    soll warten bis wir zu Hause sind!
  3. Laterne, Laterne,
    Sonne, Mond und Sterne!
    Bleibe hell mein Licht,
    bleibe hell mein Licht, denn
    sonst strahlt meine liebe Laterne nicht!

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Erdnuss-Anhänger

Rentier, Schneemann und Weihnachtsmann aus Erdnüssen für den Christbaumschmuck oder als Serviettendeko.

Ranke mit Blume

Ranke im Jugendtil mit Blüte und Knospe für Fenster- oder Spiegelecken

Knecht Ruprecht

Das wohl bekannteste Gedicht über Knecht Ruprecht und dem Christkind

Löwenzahn-Bild

Ihr schneidet zwei verschieden große Kreise aus dem gelben Tonpapier ausschneiden. Diese Kreise schneidet Ihr dann alle 4-5 mm einschneiden, mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*