Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind. [mehr…]

Komponist: Philipp Friedrich Silcher (1789-1860)
Text: Wilhelm Hey (1790-1854)

Text von Alle Jahre wieder

  1. Alle Jahre wieder,
    kommt das Christuskind.
    Auf die Erde nieder,
    wo wir Menschen sind.
  2. Kehrt mit seinem Segen,
    ein in jedes Haus.
    Geht auf allen Wegen,
    mit uns ein und aus.
  3. Steht auch mir zur Seite,
    still und unerkannt,
    dass es treu mich leite,
    an der lieben Hand.

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Kastanienschleuder

Erst basteln, dann spielen. Die Kastanie mit den bunten Bändern eignet sich zum Weitwurf und zum Zeichnen in der Luft.

Weihnachtliches Tontopf-Windlicht

Mit der Serviettentechnik werde halbe Tontöpfe mit weihnachtlichen Motiven dekoriert und werden so zu weihnachtlichen Windlichtern.

Burg auf einem Felsen

Eine alte Burg hoch oben auf einem steilen Felsen, unten ein Fluss und hinten die Berge

5 Tipps für perfekte Pferdefotos

Zum Kinostart von IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN am 26.5.2022 (im Verleih von Leonine Studios) verrät Fotografin Vivien Herrmann ihre mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*