Das Osterei

Bild: pixabay

Das schönste an Ostern ist die Eiersuche – Heinrich H. von Fallersleben [mehr…]

Hei, juchhei! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
Und an jedem Ort!

Ist es noch so gut versteckt,
Endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei!
Bald sind’s zwei und drei!

Wer nicht blind, der gewinnt
Einen schönen Fund geschwind.
Eier blau, rot und grau
Kommen bald zur Schau.

Und ich sag’s, es bleibt dabei,
Gern such ich ein Osterei:
Zu gering ist kein Ding,
Selbst kein Pfifferling.

Wie gefällt Dir {the_title}?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wie gefällt Dir "Das Osterei"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Vorschau Bastelvorlage Besteckhalter
Bastelvorlage: Weihnachtlicher Besteckhalter

Besteckhalter als Weihnachtsmann und Elf oder mit vielen weiteren Motiven - die besondere Last-Minute-Deko zum einfachen ausdrucken und ausschneiden!

Trick-or-Treat-Sicherheitstipps

In den USA ist leider für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren die Fußgängertodesrate am Halloweenabend zwischen 16 Uhr und mehr...

Es regnet, es regnet

Ab und zu muss es mal regnen, aber das macht uns gar nichts aus, denn die Sonne kommt bald wieder mehr...

Das war der Zwerg Perkeo

Ein ehemaliger Hofnarr am Heidelberger Schloss wird in diesem Lied besungen, das Lied eignet sich nicht für Kinder

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*