Schulreferat: Der Wolf (4. Klasse)

Faktenübersicht

Allgemeines:

Lateinischer Name:Canis Lupus
Klasse:Säugetier
Ernährungstyp:Fleischfresser (lateinisch Carnivor)
Alter:7 bis 12 Jahre
Natürliche Feinde:keine
Bedrohte Tierart:Nein

 

 

 

 

 

 

Körperbau des Wolfes
Bild: Hans Harbig/Pixabay

Körperbau:

Unterschiede bei Männchen und Weibchen,  daher die teilweise große Spanne bei den Angaben (z.B. Männchen sind größer als Weibchen)

Größe von Schulter bis zu den Pfoten: 60 bis 90 cm
Länge von Kopf bis Rumpfende:   110 bis 150 cm
Gewicht:       30 bis 60 kg (einige Tiere werden bis zu 80 kg schwer)

 

Aussehen:   

lange Beine und große PfotenSchädel ist lang mit einer breiten StirnErwachsener Wolf besitzt 42 Zähne
Rute (Schwanz) ist buschig und meist hängend (30 bis 50 cm lang)Ohren sind kurz, spitz und sehr beweglich 
Verschiedene Fellfarben: weiß, grau, braun und schwarzAugen sitzen schräg und sind gelb 

 

Die drei bekanntesten Unterarten des Wolfes: 

PolarwolfTimberwolfEuropäischer Grauwolf
weißes Fellbraunes bzw. sehr dunkles Fellheller Sattelfleck, schwarze Schwanzspitze, ansonsten grau-braun
lebt in den arktischen Gebietenlebt in Nordamerikalebt in Europa
Frage an die Klasse: Warum hat er ein weißes Fell?Frage an die Klasse: Warum heißt er Timberwolf? 
Antwort: Im Schnee gute TarnungAntwort: Timber ist das englische Wort für Holzstamm 

 

Fast wie eine echte Narzisse

eine Osterglocke aus Tonpapier, Wellpappe und Eierkarton

Piratenaufkleber Schiff

Piratenstarke Aufkleber mit dem beliebten Piratenkapitän

Eule aus Kiefernzapfen

Beim nächsten Waldspaziergang sammelst Du zwei schöne Kiefernzapfen und ein Ästchen. Zu Hause kannst Du dann daraus eine kleine Eule mehr...

Vorschau_Pinguinlaterne_Download
Bastelvorlage: Pinguinlaterne

Diese lustige Pinguinlaterne ist so einfach zu basteln, dass sie nicht nur an Sankt Martin richtig viel Spass macht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*