Lily und das wilde Pferd


Am Abend im Dorf kam die Sache zu einem gerechten Ende. Mark wurde streng bestraft, aber das tröstete Lily nicht.
„Ich werde Saphir nie wieder sehen“, wimmerte sie. „Er wird kein Vertrauen mehr zu mir haben.“

Ihre Eltern versuchten, sie zu trösten, aber das half nicht. Jeden Tag kam sie zur anderen Seite des Hügels, aber Saphir war nicht da. Das kleine Mädchen lief voller Mut den Weg entlang, in der Hoffnung, Saphir würde eines Tages wieder erscheinen. Jedes Mal bevor sie wieder umkehrte, kauerte sie sich hinter den großen Felsen und weinte.
Einige Zeit später, als die Nacht hereinbrach und Lilys Augen schon rot vom Weinen waren, hörte sie ein Geräusch. Sie drehte sich um und sah Saphir, der neben ihr stand. Das Tier schnaubte auf ihre Wange. Lily war überglücklich. Saphir war zurückgekehrt und sogar bis zu ihr hinaufgelaufen!

In jener Nacht schlief Lily so gut wie noch nie in ihrem Leben. Morgen würde sie wieder ein Treffen mit ihrem neuen Freund haben…
ENDE





BEDTIME STORIES
Regie: Adam Shankman
Darsteller: Adam Sandler, Keri Russell, Guy Pearce, Courteney Cox

Filmstart in Deutschland war am 25. Dezember 2008
im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany





Wir danken Frau Julia Günster von "Way to blue", für die Genehmigung zur Veröffentlichung

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Apples, apples

Ein kurzes englisches Lied über Äpfel nach einer bekannten Melodie

Zwerg im Märchenwald

Ein Zwerg geht durch die Nacht mit einer Laterne in der Hand. Auf dem Ast beobachten ihn eine Eule und mehr...

Silberhauch, die Wasserfee

Malvorlage zum Disney Film "Das Geheimnis der Feenflügel'

Astronaut

Astronaut beim Spaziergang auf einem Planeten, er hinterlässt seine Fußspuren im Sand. Im Hintergrund sieht man die Erde und einen mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*