Der Löwenzahn-Kringel

Bild: junclips/Pixabay

Der Löwenzahn-Stängel bekommt nach einiger Zeit Locken [mehr…]

Zubehör

3 Löwenzahnpflanzen mit einem recht langen Stängel
1 Glas gefüllt mit Wasser
1 kleines Messer

Schwierigkeit: ganz leicht

Vorgehen

Du schneidest den Stängel eines Löwenzahns am unteren Ende mit einem Messer einige male ein. Einen zweiten Stängel schneidest Du nicht ein. Beide Stängel stellst Du nun in ein Glas mit Wasser und wartest ein paar Stunden ab.

Was ist passiert? Das untere Ende des eingeschnittenen Stängels hat sich eingekringelt.

Hintergrund

Die inneren Zellen des Löwenzahn-Stängels saugen sich schneller mit Wasser voll als die Randzellen. Dadurch werden die inneren Zellen größer, d.h. sie brauchen mehr Platz und der Stängel kringelt sich.

Wie gefällt Dir "Der Löwenzahn-Kringel"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Wassermelone auf italienische Art

Hier wird die beliebte italienische Vorspeise Caprese neu interpretiert. Wassermelone trifft Mozarella und Basilikum, einfach erfrischend an heißen Tagen.

Hipp und Hopp, die Osterhasen

Geschichte mit "Action" - steigert die Aufmerksamkeit und Reaktion und macht viel Spass

Kleines Herz zum Verschenken

Das Herz könnt Ihr in der Karte verstecken oder es ist von außen zu sehen und verschließt die Karte

Teelicht im Folienstern

Aus beliebten Igelsternen in den 70er Jahren werden kleine Teelichthalter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*