Zwergen-Laterne

Bild: swk/Gaudinauten UG

Die Laterne ist nicht nur für den Martinsumzug geeignet, sondern auch für ein Zwergenfest am Kindergeburtstag oder im Kindergarten. [mehr…]

Zubehör

rotes und weißes Tonpapier
hautfarbenes Tonpapier
weißes Transparentpapier
schwarzer und roter Stift
ggf. Wolle und 2 Glöckchen oder kleine farbige Pompoms
Klebstoff, Schere, Bleistift, Klebeband
Draht

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Zwergen-Laterne

Du kannst Dir zuerst unsere Vorlage im Download ausdrucken und ausschneiden oder Du konstruierst Dir Deinen eigenen Zwerg. Die Mützenvorlage überträgst Du zweimal auf das rote Tonpapier und schneidest diese aus. Das Gleiche machst Du mit der Vorlage für den Kopf (Gesichtsrahmen), Du überträgst diese auf das weiße Tonpapier und schneidest sie zweimal aus. Auch das Gesicht musst Du zweimal auf das hautfarbene Tonpapier auftragen und ausschneiden. Anschließend die Augen, Bart und Nase ebenfalls zweimal ausschneiden.

Aus der hautfarbenen Gesichtshälfte schneidest Du die zwei Augen aus und dann klebst Du das Gesicht hinter den weißen Rahmen für den Kopf. Anschließend hinter klebst Du die Augen und die untere offene Hälfte mit weißem Transparentpapier. Auf die Vorderseiten klebst Du jeweils den Schnurrbart und dann die Nase auf. In die Augen malst Du schwarze Pupillen.

 

Den Boden schneidest Du aus dem weißen Tonpapier in Form eines langen Rechtecks aus. Der Streifen sollte mindestens 11cm breit sein und 25cm lang. Du kannst ihn gerne aber noch länger machen, dann ist die Laterne an den Seiten noch geschlossener. An den beiden langen Seiten schneidest Du kleine Zacken ein, die Du anschließend umklappst. Das sind die Kleberänder. Nun den Boden jeweils an die zwei Gesichtshälften von innen kleben. Gegebenenfalls kannst Du ihn mit Klebeband fixieren.

Zum Schluss noch einen Draht als Bügel befestigen. Bei unserem Zwerg haben wir die Mützen nicht identisch aufgeklebt, sondern spiegelverkehrt. Meinem Sohn gefiel dies so besser.

Erweiterung:
Wenn Du möchtest kannst Du dem Zwerg einen Bart aus Watte aufkleben und an die Zipfelmütze kleine farbige Pompoms oder Glöckchen hängen.

Tipp:
Den Boden für Kerzen mit einem Stück Tonpapier doppelt verstärken, vor allem wenn es draußen sehr feucht ist!

Wie gefällt Dir "Zwergen-Laterne"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Eisbären und Pinguine

Was fressen eigentlich Eisbären?

Ohne Dich wär’ die Familie aufgeschmissen

Kurzes und einfaches Gedicht von Kleinkindern für Mama oder Papa

Lachender Drachenkopf

Dieser Drache hat gute Laune und sieht toll aus, wenn er bunt angemalt ist

Die Raupe

Von der Raupe zum Schmetterling

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*