Ziehharmonika- oder Plisseefaltung

Plissee- oder Ziehharmonikafaltung, Bild: swk/kindergaudi.de

In vielen Bastelarbeiten wird die Plissee- bzw. Ziehharmonikafaltung eingesetzt. Eigentlich keine schwere Sache, aber es gelingt nicht immer, dass die Abstände gleich groß sind. Mit dieser ausführlichen Anleitung, zeige ich Dir, wie Deine Ziehharmonikafaltung ganz einfach gelingt. [mehr…]

Zubehör

Papier, quadratisch oder rechteckig)

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Ziehharmonika- oder Plisseefaltung

Sicher denkst Du nun, ach, diese Zickzackfaltung ist doch super einfach und schnell gemacht. Das stimmt, wenn Du keinen Wert darauf legst, dass die Abstände der Spalten alle gleich groß sein sollen. Allerdings sehen viele Bastelarbeiten viel besser aus, wenn Du bei der Ziehharmonikafaltung darauf achtest, dass die Streifen gleich groß sind. Hierfür gibt es einen einfachen Trick bei der Faltung.

Das Ziel ist eine Plisseefaltung mit 8 gleich großen Spalten. Damit Du die Faltvorgänge besser nachvollziehen kannst, habe ich ein zweifarbiges Papier gewählt.

Du legt das Papier vor Dich hin und faltest es einmal in der Mitte. Drücke den Falz gut nach. Öffne das Papier wieder. Du hast nun eine Mittellinie, den Mittelfalz.

Mittelfalz, Bild: swk/kindergaudi.de

Jetzt faltest Du die untere Kante bis zur Mittelfalz und streichst die neue Faltkante wieder gut glatt. Nun drehst Du das Papier um 180° und faltest wieder die untere Kante bis zum Mittelfalz. Auch hier die neue Kante fest nach streichen und dann öffnest Du das Papier.

4 gleich große Spalten, Bild: swk/kindergaudi.de

Vor Dir liegt nun ein Papier, dass vier gleich große Spalten hat und drei Falzlinien.

Faltungen für 8 gleich große Abstände, Bild: swk/kindergaudi.de

Um aus vier gleich großen Abständen 8 zumachen, musst Du im nächsten Schritt die untere Kante zum ersten Falz von unten falten. Danach faltest Du die Papierkante weiter zur dritten Falzlinie, d.h. Du überspringst die 2. Falz! Jetzt öffne das Papier und drehe es um 180° Grad.

Faltungen für 8 gleich große Abstände, Bild: swk/kindergaudi.de

Hier faltest Du wieder die untere Kante an die erste Falzlinie. Danach gehst Du zur vierten Falz von unten, d.h. Du überspringst 2 und drei. Wenn Du das Papier nun öffnest, hast Du 8 gleich breite Abstände gefaltet. Diese faltest du nun ganz leicht zur Ziehharmonika zusammen.

Fertige Ziehharmonikafaltung, Bild: swk/kindergaudi.de

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Mini-Segelboot

Kleine Boote, die auch schwimmen können, bastelst Du aus Walnussschalen, Knete und Tonpapier. Und schon kannst Du eine Seeschlacht nachspielen mehr...

Viele kurze Rätsel rund um die Piraten

14 lustige Piratenrätsel für schlaue Köpfe - zur Festigung des Themas "Piraten" im Kindergarten

Die Blumenwiese

Eine Geschichte zum Massieren mit einem Pinsel...

Bingo

Ein Glücksspiel, das weltweit von Millionen Menschen gespielt wird. In den USA und Großbritannien ist es fast so etwas wie mehr...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*