Süße Blume

Süße Blume

Eine Blume als kleiner Gruß, von der auch genascht werden darf [mehr…]

Zubehör

farbiges Tonpapier
Schere
Klebstoff
Stift
eingepackte Pralinenkugel

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Süße Blume

Vorderseite

Ihr schneidet fünf Blätter aus grünem Tonpapier aus. Ebenso zeichnet Ihr drei verschieden große und verschieden farbige Blumen auf Tonpapier und schneidet sie aus. Die Blumen sollten eine ganz einfache Form haben.

Rückseite

Nun klebt Ihr die Blumen übereinander und zwar so, dass die kleinste obenauf liegt. Nun dreht Ihr die Blume um und klebt die grünen Blätter von hinten gegen die große Blüte (siehe Rückseitenbild).

Die Blume dreht Ihr wieder um schreibt auf die Vorderseite der Blätter einen Gruß, z.B. "Für meine Mami", "Meinem lieben Papi" oder "Mit liebem Gruß", je nach Anlass.

Als letztes wird noch eine eingepackte Pralinenkugel in die Mitte geklebt.

Wie gefällt Dir "Süße Blume"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Frischer Rhabarberkuchen, der auch Rhabarbermuffeln wie mir schmeckt und schnell zubereitet ist

Legespiel mit Naturmaterialien

Das Einsammeln von Naturmaterialien bei einem Herbstspaziergang macht Freude. Das anschließende Legen von Figuren und Bildern regt Fantasie, Geduld und mehr...

Süßer die Glocken

Süßer die Glocken nie klingen, als zur Weihnachtszeit

Fußgespenster

Ganz schnell wird aus einem Fußabdruck ein Gespenst, dass nicht nur an Halloween die Wände schmückt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*