So faltest Du die Blüte eines Schneeglöckchens

Variante 1 und 2

Aus quadratischem, weißen Papier kannst Du die Blüten der Schneeglöckchen ganz einfach falten. Mit diesen kleinen Frühlingsboten kannst Du dann Grußkarten, Bilder oder auch Fenster dekorieren. Du findest hier zwei Faltvorschläge. [mehr…]

Zubehör

weißes Papier
Schere, Stift, Lineal
Klebstoff / durchsichtiges Klebeband

Für Fensterbilder:
grüne Finger- oder Bastelfarbe oder
grünes Papier

Für Bilder:
farbiges Tonpapier in A4
grünes Tonpapier oder farbige Stifte bzw. Bastelfarbe oder grüner Chenilledraht

Für Karten:
farbiges Tonpapier in A5 (als Doppel- oder einfache Karte)
grünes Tonpapier

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du So faltest Du die Blüte eines Schneeglöckchens

Ich zeige Dir hier, wie Du auf zwei verschiedene Weisen die kleinen, zarten Blüten des Schneeglöckchens falten kannst.

Für die Schneeglöckchen benötigst Du weißes, quadratisches Papier. Ich habe festgestellt, dass sich die Größe 5cmx5cm besonders gut eignet,  da Du diese Schneeglöckchen auf Karten und Bilder kleben kannst. Für Fensterbilder würde ich Dir die Größe 7cmx7cm empfehlen.

Variante 1

Bild: swk/Gaudinauten

Das Quadrat legst Du so auf den Tisch, dass eine der Ecken direkt auf Dich zeigt. Diese Ecke faltest Du nun auf die gegenüberliegende Ecke und streichst die Faltlinie in der Mitte glatt. Nun liegt ein Dreieck mit der langen Seite zu Dir auf dem Tisch.

Die lange Seite des Dreiecks wird in der Mitte einmal geknickt, so dass Du die Linie halbierst und den Mittelpunkt erhältst (dies ist keine weitere Faltlinie). Der Mittelpunkt ist auf der Faltanleitung mit einem grünen Pfeil markiert.

Die beiden Enden der langen Dreiecksseite faltest Du von der Mittellinie aus nach oben zu der Dreiecksspitze. Allerdings faltest Du nicht direkt zur Spitze, sondern einige Zentimeter daneben. Jetzt werden die Faltlinien nur noch glatt gestrichen und fertig ist die Blüte eines Schneeglöckchens.

Bild: swk/Gaudinauten

Variante 2

Nun zeige ich Dir noch eine zweite Möglichkeit zum Falten, die nur ein kleines bisschen schwieriger ist. Wie bei der ersten Variante legst Du das Quadrat mit einer Ecke auf Dich zeigend auf den Tisch. Diese Ecke faltest Du auf die gegenüberliegende Ecke und streichst die Faltlinie glatt. Jetzt liegt ein Dreieck mit der langen Seite zu Dir auf dem Tisch.

Im nächsten Schritt faltest Du die lange Dreiecksseite bis etwa zur Mitte nach oben. Der mittlere Punkt ist auf der Faltanleitung mit einem grünen Pfeil markiert. Die gestrichelte Faltlinie liegt im unteren Viertel des Dreiecks. Hierbei kommt es übrigens nicht auf absolute Genauigkeit an. Als Ergebnis liegt vor Dir nun ein kleines Schiff, dass Du wendest, so dass Du wieder ein Dreieck siehst.

Nun geht es so weiter wie bei Variante 1 beschrieben. Du suchst die Mitte der langen Seite des Dreiecks. In der Faltanleitung ist diese wieder mit dem grünen Pfeil markiert. Auch hier faltest Du wieder die Spitzen der langen Dreiecksseite von der Mittellinie aus nach oben Richtung Dreiecksspitze. Zum Schluss die Faltlinien glatt streichen und fertig ist eine weitere Blüte eines Schneeglöckchens.

Wie gefällt Dir "So faltest Du die Blüte eines Schneeglöckchens"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Spirale als Partydeko oder Mobile

Diese Spiralen drehen sich schön im Luftzug und sind ganz schnell bzw. einfach gebastelt.

Gesunder Obstigel

Verschiedene Obstsorten auf Holzspießchen, die auf einer halbierten Melone gesteckt sind und wie ein kleiner Igel aussehen.

Besuch von Jack O’Lantern

Das Spiel ist auch bekannt als "Detektiv-" bzw. "Mörder und Detektivspiel" - klingt furchtbar makaber, aber bei Kindern ein sehr mehr...

Die goldene Nuss

Wer entdeckt die goldene Nuss unter den Bechern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*