Schneemann aus Trinkjoghurtflasche

Eine winterliche Deko, die auch als Platzkärtchen verwendet werden können. Eine tolle Upcycling-Idee für Trinkjoghurtflaschen. [mehr…]

Zubehör

leere Trinkjoghurtflaschen
wasserfeste Stifte
schwarzes Tonpapier
farbigen Filz
Woll- und Stoffreste
Klebstoff und Schere

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Schneemann aus Trinkjoghurtflasche

Die leeren Trink-Joghurtflaschen musst Du gut auswaschen und abtrocknen. Mit wasserfesten Stiften malst Du dann Nase, Mund und Augen auf, sowie Arme, Handschuhe und Knöpfe.
Falls Deine Schneemänner als Platzkärtchen genutzt werden, schreibst Du am unteren Rand noch den Namen des Gastes hin.
Aus Woll- und Stoffresten kannst Du nun Schals, Mützen und Umhänge basteln und diese an die Schneemänner kleben. Kleine Tiere und Blumen aus Streuteilen, sowie kleine Stöckchen geben jedem Schneemann oder – frau eine individuelle Note.

Wie gefällt Dir "Schneemann aus Trinkjoghurtflasche"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Zwei Tulpen

Zwei Tulpen mit langen Blättern in einem Rahmen

Drei Schultüten

Kunterbunte Zuckertüten

Schatzkarte als Einladung

Für eine Piratenfeier ist eine Schatzkarte oder Pergamentrolle genau das Richtige, allerdings sollte hierbei ein Erwachsener helfen. Wer will, macht mehr...

Wassermelone auf italienische Art

Hier wird die beliebte italienische Vorspeise Caprese neu interpretiert. Wassermelone trifft Mozarella und Basilikum, einfach erfrischend an heißen Tagen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*