Papierstreifen-Kürbis zum Aufhängen

Bild: swk/GaudinautenUG

Ein Kürbis aus mehreren Papierstreifen, der sich schön im Herbst und zu Halloween am Fenster dreht. Für jüngere Kinder kannst Du ganz leicht ein herbstliches Mobile daraus basteln. [mehr…]

Zubehör

Papier in orange und grün
Lineal
Stift
Schere
Hefte
Büroklammer
Klebstoff
Band zum Aufhängen

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du einen Papierstreifen-Kürbis zum Aufhängen

Diese Kürbisse, am besten in verschiedenen Größen, drehen sich leicht im Luftzug und sehen sehr grazil am Fenster aus. Jeder Kürbis besteht aus sieben Papierstreifen unterschiedlicher Länge. Meine Streifen hatten alle eine Breite von 2cm. Bei der Länge kannst Du jedoch einfach ein bisschen ausprobieren, wie sie Dir am besten gefallen. Ich hatte für meinen kleinen Kürbis einen Mittelstreifen von 14cm Länge, 2 Streifen je 16cm lang, 2 Streifen je 21cm lang und die 2 äußeren Streifen hatten eine Länge von 25cm. Falls Du nicht selber konstruieren willst, habe ich Dir einen PDF-Download vorbereitet. Damit kannst Du die Streifen einfach schon auf orangefarbigen Papier ausdrucken und nur noch ausschneiden.

Das Zusammenbauen der Streifen

Den mittleren Streifen falte ich immer  extra doppelt, damit er stabiler ist. Das doppelt gefaltete Mittelstück bildet die Basis des Kürbis. Daran legst Du nun der Länge nach, beginnend mit dem kürzesten Stück, die Streifen. Auf jede Seite kommen 3 Stück. Damit Dir nichts verrutscht, fixierst Du es am besten mit einer Büroklammer, dann heftest Du die Enden zusammen. Nun schiebst Du die Streifen am anderen Ende so zusammen, dass sie alle mit dem kurzen mittleren Stück enden. Auch hier heftest Du wieder alles zusammen. Nun sieht es fast schon aus wie ein Kürbis.

Das grüne Blattwerk

Für die untere Spitze des Kürbis schneidest Du einen schmalen Streifen aus dem grünen Papier aus und klebst ihn um das Kürbisende.
Blätter und Zweige schneidest Du ebenfalls aus grünem Papier passend zu Deiner Kürbisgröße aus. Damit sich die Blätter und Äste ein wenig kräuseln, ziehst Du die Enden über einen Stift ab. Danach klebst Du alles am Kürbis fest.

Zum Aufhängen musst Du nur noch ein Band durchziehen.

Bild: swk/GaudinautenUG

Wie gefällt Dir "Papierstreifen-Kürbis zum Aufhängen"?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Kunterbuntes Schmetterlingsbild

aus Nudeln - für Frühling, Ostern oder Sommer

Malvorlage: Die Schatzinsel

Eine Insel mitten im weiten Meer mit zwei Palmen und einer Schatzkiste

Delfin (Malschule)

Mit einfachen Schwunglinien können bereits Kindergartenkinder einen Delfin zeichnen (Schritt-für-Schritt-Erklärung)

Zauberei mit Rotkohl

Rotkohlsaft kann mit verschiedenen Mittel gefärbt werden!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*