Papierschiff falten

Papierschiff, Bild 1: Pixabay

Aus einem DINA4 Papierbogen wird schnell ein kleines Boot, welches beliebig ausgestaltet werden kann. [mehr…]

Diese kleinen Papierschiffe habe ich als Kind in großen Mengen produziert. Mich faszinierte die Verwandlung von einem einfachen Blatt Papier zu einem Spielzeug.
Mein kleiner Bruder und ich spielten damit immer sehr gerne, entweder im Waschbecken, der Badewanne ode rim Sommer auch an kleinen Bächen.

Es ist nicht nur ein schönes und einfaches Spielzeug, sondern das Falten des Papierschiffes trainiert auch die Augen-Hand-Kordination. Gleichzeitig motiviert es die Kinder zum exakten Arbeiten, da das Schiff um so hübscher aussieht, je besser es gefaltet wird.

Zubehör

A4 Papier (weiß oder farbig)

Bevor wir loslegen habe ich noch eine kleine Bitte: Wenn Dir der Basteltipp gefällt oder wenn Du Fragen oder eigene Erfahrungen hast, dann schreib' mir doch einen Kommentar am Ende des Beitrags.

So bastelst Du Papierschiff falten

Im folgenden zeige ich Dir Schritt für Schritt wie Du aus einem A4 Blatt ein Papierschiff basteln kannst. Beim Falten achte bitte unbedingt darauf, dass Du die Faltkanten immer gut glatt streichst!

  • Faltanleitung, Bild 2: swk/kindergaudi.de
    Das DINA4 Blatt wird einmal über die lange Seite in der Mitte gefaltet, so dass ein DINA5 Format entsteht.
  • Dieses Blatt wird wiederum über die lange Seite gefaltet (DINA6), jedoch gleich wieder geöffnet, da nur die Mittellinie benötigt wurde.
  • Die Bruchkante liegt oben und die Blattöffnung ist einem zugewandt. Die oberen beiden Ecken werden nun an die Mittellinie exakt heran gelegt und die Faltstelle angedrückt. Man hat nun ein Dreieck mit einem vorstehenden Rand (Punkt 2).
  • Der vorstehende Rand wird nach vorne bzw. nach hinten umgeschlagen und die überstehenden Ecken jeweils um das Dreieck herum gekniffen. Eine Dreieckstüte ist das Ergebnis (Punkte 2 bis 5).
  • In die Tüte hinein fassen und auseinander ziehen, dass die Ecken aufeinander liegen und ein Quadrat entsteht (Punkt 6).
  • In dieses Tütenquadrat hinein fassen und die beiden unteren Ecken nach vorne und nach hinten bis zur Spitze hochklappen. Die Faltstellen fest nachfahren (Punkte 7 bis 8).
  • In diese neue Dreieckstüte wiederum hinein fassen und sie so auseinander ziehen, dass die Ecken aufeinander liegen und wieder ein Quadrat entstanden ist (Punkt 9).
  • Zum Schluss die beiden oberen Spitzen nach rechts und links auseinander ziehen, die Form glatt streichen und ein wenig in Form biegen und schon hast Du ein kleines Schiff (Punkt 10).
    Papierschiff auf hoher See, Bild 3: Pixabay


Du kannst nun Dein Schiff nach Belieben anmalen. Wenn Du stabiles Papier verwendest, kann dieses Schiffchen sogar richtig schwimmen!

Zu diesem Papierschiffchen gibt es eine kurze Geschichte mit Überraschungseffekt: Die kleine Geschichte vom Schiff, das unter ging

 

 

Bildnachweis:
Bild 1: Bild von Kathleen Bergmann auf Pixabay, Public Domain-ähnlich
Bild 2: swk/kindergaudi.de
Bild 3: Bild von Julia Schwab auf Pixabay, Public Domain-ähnlich

Wie gefällt Dir unser Tipp?

Klicke auf einen Stern zur Bewertung

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher hat dieser Beitrag keine Bewertung

Schade, dass Dir dieser Beitrag nicht gefallen hat!

Hilf uns, besser zu werden.

Bitte sag' uns doch, was Dir nicht gefallen hat!

Hol' Dir unsere besten Bastelideen für Kinder!
Trag' Dich ein und wir schicken Dir regelmäßig per Mail neue Tipps für einfache Bastelarbeiten mit Kindern!
Die Heilige Barbara

Im folgenden wird die Lebensgeschichte der Heiligen Barbara und das damit verbundene Brauchtum am Barbaratag erklärt. Sie gehört zu den mehr...

Vier Drachen

Die vier Drachen tanzen im Herbstwind. Alle warten darauf von Dir bunt ausgestaltet zu werden.

Die Sonnenblume

In diesem Lied besingen die Kinder, wie viel Freude sie mit der Sonnenblume haben. Sie sieht schön aus und leuchtet mehr...

Feuerzungen und Sturmwind

Kurzes Lied zu Pfingsten, nach einer bekannten Melodie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*